Traurigster Film der Welt?

27 Antworten

  • Der Elephantenmensch (1980). Stellt er doch die Vorurteile und Ausbeutung von und durch Menschen kompromislos dar.
  • Der letzte Samurai 2003 (Kampfsport, Verlust der Ehre, Neuzeitbeginn).
  • Die Farbe Lila Erstellungsdatum? (Schicksalsdrama, Biographie)
  • Diese 3 sind mir spontan eingefallen. Eine Reihenfolge (Bewertung) kann ich nicht abgeben da unterschiedlichste Genre.

Ich fand "Dancer In The Dark" wirklich mit Abstand am traurigsten! Ich konnte mir den Film kein zweites Mal anschauen.

Auch für mich der tragischste Film, der je gedreht wurde.

1

Gute Wahl. Der nimmt mich noch immer mir, wenn ich nur "New World" höre :)

1

Es gibt da sehr viele.

Z.B. mit Elmar Wepper (nächste Woche) "Hanami - Kirschblütenfest", oder auch "Ich trage dich bis ans Ende der Welt".

Zweiteiler "die Flucht" (aus Ostpreußen).

Zeit des Erwachens. Kann mir die Szene, in der De Niro wieder der Schlafkrankheit anheim fällt, nicht mehr anschauen. Bin sonst eig. nicht gerade zart besaitet, zumindest nicht, wenn es sich um das "dargestellte" Leid von Menschen handelt, bei Tieren ist das wieder was anderes. Aber diese Szene.. die schafft mich.

Was möchtest Du wissen?