Traurigkeit und angst vor Leuten . Was ist falsch mit mir?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Später lachst du über solche Ar***löcher.Lass die Typen reden.Mit der Zeit wirst du gelassener! Ich werd jedes mal wütend,wenn ich sowas höre.Wie kann man bitte zu jemandem sagen" geh sterben". Diese Leute sind wohl irgendwie schon selber tot,zumindestens ihr Hirn.Lass dich nicht entmutigen,du bist super!Kopf hoch! Das du keinen Appetit hast und schlecht schläfst,ist normal wenn du Stress hast und unter so einem Druck stehst.

So.Also.Du solltest mit jemandem reden und nicht alles in dich reinfressen.Deine Eltern vielleicht oder Freunde. Notfalls kannst du auch eine Therapie machen,aber erst würd ich mit meinen Eltern reden.Die wissen vielleicht gar nicht,wie schlecht es dir geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist wahrscheinlich einmal eine Sozialphobie und Depressionen . Das wäre der "Normalfall" in dem Alter . Die Sozialphobie kann ich vollkommen nachvollziehen , ich habe selbst eine stark ausgeprägte gehabt und sie ist immer noch nicht weg , aber es ist viel besser . 

Zum Psychologen gehen und mit den Eltern sprechen und jetzt bitte nicht die Nummer abziehen .. "Mich versteht doch eh keiner.." . Oh doch , dass werden sie . 

Viel Erfolg ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?