Traurigkeit in der Pubertät!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das sind deine hormone, die mit dir machen was sie wollen -du kannst nur dagegen arbeiten indem du dein selbstbewusstsein stärkst und dich selbst lieben lernst -das macht stark gegen alle herrausvorderungen, die das leben dir bietet - versuchs mal - stärke kann man lernen

Hallo,das ist die Hormonumstellung während der Periode,die meisten Frauen haben dann Stimmungsschwankungen,die Einen sind traurig,die Anderen sind euphorisch!

Was Du machen kannst? Ich sage mal so,entweder Dich darauf einstellen und Dir sagen das geht in ein paar Tagen vorüber oder Dir gezielt Aktivitäten überlegen für diese Zeit ,um aus Deiner Traurigkeit herauszukommen!

Gruß

hast du anderweitig probleme???

naja es kann sein das es "mal normal " ist aber aus erfahrung sehe ich das nicht so

vielleicht mal psychater / bzw psychotherpaie?!?!?!?!

Ich bin auch nach der Pubertät noch traurig

Hab Mitleid mit dir :)

0

Was möchtest Du wissen?