Traurigkeit etc. (Umgang)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Besonder an großen Persönlichkeiten liegt zumeist in deren Ausstrahlung (also auch die körperliche Präsenz, bzw. Aura, die sie verströhmen). Dann haben sie oft Ideen oder Gedanken, die so aufregend sind, dass man sich ihnen nur schlecht entziehen kann.

Viele Berühmtheiten litten unter den verschiedensten Krankheiten, auch psychischen. Ein Teil der sprühenden Kreativität zogen sie aus dem "Anderssein". Wenn das dann kippt in Wahnsinn ist es immer besonders traurig. Dazu paßt der Ausspruche: Genie und Wahnsinn liegen eng beieinander.

Wenn ich auf deinen Goethe hinweisen darf: Der schrieb auch: "Die Leiden des jugen Werthers"

Um in seinem Leben eine Persönlichkeit zu werden, muß man erst einmal seine Persönlichkeit entwickeln. Dazu gehören auch Rückschläge und Mißerfolge. Oft lernt man aus einem Mißerfolg mehr als aus einem Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?