Traurige weinachtsfilme?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, 

weiß nicht, was du unter "richtig traurig" verstehst, daher bekommst Du von mir eine Kurzliste mit potentiell "richtig traurigen" Weihnachtsfilmen.

Wie gesagt, kann natürlich sein, dass deine Definition eine andere ist:

Platz1: Der kleine Lord (insgesamt traurige Geschichte Beziehung Enkel-Opa)

Platz 2: Kevin allein zu Haus (weil er Weihnachten ohne Familie verbringt)

Platz 3: Ist das Leben nicht schön ? (Mit Happy End, das hohes Trainenpotential bietet)

Ich denke alle drei Filme sind auf unterschiedliche Art traurig. 

LG

Markus143

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum möchtest du denn in der Weihnachtszeit weinen?
Ich glaube die sind sehr schwer zu finden, wenn es sie überhaupt gibt. Weihnachten ist doch das Fest der Liebe und Besinnlichkeit, da weint man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stevengrey
25.11.2016, 21:44

Damit ich meine Emotionen spüren kann ist aber auch egal.

0

Falls du trikfilme gerne hast schau bei walt disney vorbei: cindarelle, usw. Regelmässig heulen tue ich auch bei tom hanks forest gump! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edward mit den Scherenhänden, der ist sehr schön.

Es hat mehr was damit zu tun, watum es angefangen hat zu schneien / woher der Schnee kommt, aber es ist ein unglaublich emotionaler und bewegender Film, den ich dir nur ans Herz legen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kleine Lord 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?