Traurige Lieder oder gedichte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Tonilove12, 

Einige meiner Lieblingslieder, von denen ich hoffe, dass sie dir gefallen. Ich hoffe, es stört dich nicht, dass keines von ihnen in deutscher Sprache verfasst wurde... 

-The war against ourselves -Joel Faviere
-Hopelessly Pathetic -Joel Faviere
-Nothing to lose -Billy Talent
-Running with the Wolves tonight -Aurora
-Still Here -Digital Daggers
-Echo -Jason Walker
-Breathe me -Sia

Einige Lieder, von denen ich die Nightcore- Version vorziehe:

-Battlefield 
-Who you are
-Missing 
-Used to be 

Drei Französische Lieder, die ich gerne höre...

-La fuite -Louane
-Je vole -Louane
-Maman -Louane

Die folgenden Lieder sind von christlichen Bands. Sie unterscheiden sich musikalisch betrachtet nicht von "normalen" Liedern, haben aber einen christlichen Hintergrund. Ich weiß nicht, wie du dazu stehst, aber ich finde sie sehr schön. Sie entsprechen nicht dem Stereotyp, dass man sofort vor Augen hat, wenn von christlichen Songs die Rede ist. (Soweit ich das beurteilen würde)
Abgesehen davon musst du sie dir ja nicht anhören, wenn dich das stört.


-Not Alone -Red
-Never Alone -BarlowGirl
-Runaway -The Afters
-Oceans -The Afters
-Unchangeable -Matthew West
-Power of a prayer -Matthew West
-On my own -Ashes Remain
-Worn -Tenth Avenue North
-Oceans -Hillsong UNITED

Viele Grüße, ich hoffe, dass war in irgendeiner Weise nützlich

-Ptolemea-

Not alone (Red)

Breathe me (Sia)

The War Against Ourselves (Joel Faviere)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist, was einem begegnet, während man noch auf seine Träume wartet.

Nur Menschen, die uns etwas bedeuten, können uns auch wirklich verletzen.

Ein Mund kann lachen, auch wenn das Herz weint.Irgendwann hört man auf zu warten und fängt an zu vergessen.

Es gibt kein wir mehr, so einfach ist das.

Alt genug um es zu verstehen was kaputt geht und gleichzeitig zu jung um es richtig zu verkraften.

Manchmal denk ich nur noch.
Okay, du hast jetzt gewonnen, denn ich bin am Boden.

Ich weine nicht weil ich traurig bin, ich weine weil ich zu lange stark war.

Leben ist, was einem begegnet, während man auf seine Träume wartet.

Was passiert ist, ist passiert. Ändern kann das niemand mehr.Es ist schön über ein Jahr her und ich kann dich einfach nicht aus meinen Gedanken streichen.Keiner weiß wie ich mich fühl und trotzdem sagt jeder ich kann dich verstehen!

Die größte Liebe ist immer die, die unerfüllt bleibt – der Traum.
(Peter Ustinov)

Was die Welt vorwärtstreibt, ist nicht die Liebe, sondern der Zweifel.
(Peter Ustinov)

Für gewöhnlich handelt es sich bei Traumfrauen um eine optische Täuschung.
(Peter Ustinov)

Tränen reinigen das Herz.
(Dostojewski)

Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, daß er glücklich ist.
(Dostojewski)

Im Unglück sieht man die Wahrheit klarer.
(Dostojewski)

Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück. Man muss die Treppe nehmen.
(Nosrat Peseschkian)

Trotz der Liebe zu einen Menschen erkennt man seine schlechten Eigenschaften, trotz der Abscheu zu einem Menschen erkennt man seine guten Eigenschaften.
(Chinesisches Sprichwort)

Erst wenn man stolpert, achtet man auf den Weg.
(aus China)

Du kannst die Welt nicht ändern, aber mit andern Augen auf sie schauen.
(Sprichwort aus Indien)

Nichts ist so weit, wie der Weg vom guten Vorsatz zur Tat.
(aus Norwegen)

Der Gesunde hat viele Wünsche,
der Kranke nur einen.
(aus Indien)

Wer sich bewegt, sammelt ein;
wer stillsteht, vertrocknet.
(aus Italien)

Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.
(Konfuzius)

Glück kommt nie zu zweit. Unglück nie allein.
(Konfuzius)

Wird man gebraucht, erfüllt man seine Pflicht. Wird man nicht mehr gebraucht, so zieht man sich zurück.
(Konfuzius)

Die Welt ein ewiger Wechsel, das Leben ein Wahn.
(Marc Aurel)

Ändere deine Ansichten und du hörst auf, dich zu beklagen.
(Marc Aurel)

Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr.
(Lao-Tse)

Durch Leichtfertigkeit verliert man die Wurzeln, durch Unruhe die Übersicht.
(Lao-Tse)

Nichtstun ist besser als mit vieler Mühe nichts schaffen!
(Lao-Tse)

Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.
(Lao-Tse)

Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen.
(Sokrates)

Einen Fehler durch eine Lüge zu verdecken heißt, einen Flecken durch ein Loch zu ersetzen.
(Aristoteles)

Das Glück ist nur ein Traum, und der Schmerz ist wirklich.
(Voltaire)

Ich fürchte mich zu kennen und kann mich doch nicht ignorieren.
(Voltaire)

Gibt es etwas Dümmeres, als immerfort eine Last weiter mit sich herumschleppen, die man jederzeit von sich werfen möchte? Gibt es etwas Törichteres, als wenn einem vor dem eigenen Leben graut und man doch dran hängt?
(Voltaire)

Es ist erwiesen, dass die Dinge gar nicht anders sein können, als sie sind.
(Voltaire)

Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen – doch es wachsen keine Blumen auf ihr.
(Vincent Van Gogh)

Das Glück geht wohl auch im Krebsgang.
(Niederländisches Sprichwort)

Man muss mit den Rudern rudern, die man hat.
(Niederländisches Sprichwort)

Liebe gleicht dem Mond:
wenn sie nicht zunimmt, nimmt sie ab.
(Aus Portugal)

Eines anderen Unglück heilt meinen Schmerz nicht.
(Portugiesisches Sprichwort)

Man kann auch lügen, indem man nichts sagt.
(Portugiesisches Sprichwort)

Weiches Wasser auf hartem Stein, tropft solang bis er durchlöchert.
(aus Portugal)

Geduld verlieren heißt Würde verlieren.
(Indisches Sprichwort)

Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung,
warum nicht auch sein Herz.
(Indisches Sprichwort)

Der Zweifel ist das Wartezimmer der Erkenntnis
(Indisches Sprichwort)

Wenn jeder Fehler angemerkt wird, hört jeder Umgang auf.
(Indisches Sprichwort)

Abschied nehmen bedeutet immer ein wenig sterben
(Französisches Sprichwort)

Die stillsten Worte sind es, die den Sturm bringen.
(Französisches Sprichwort)

Alle Menschen machen den gleichen Fehler, in dem sie sich vorstellen, dass Glück bedeutet, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen.
(Französisches Sprichwort)

Die Liebe ist nicht blind, aber sie sieht nichts.
(Deutsches Sprichwort)

Man braucht viele Worte, um ein Wort zurückzunehmen.
(Deutsches Sprichwort)

Glück und Regenbogen sieht man nicht über dem eigenen Haus, sondern nur über dem fremden.
(Deutsches Sprichwort)

Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung.
(Deutsches Sprichwort)

Meistens hat, wenn zwei sich scheiden, einer etwas mehr zu leiden.
(Wilhelm Busch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tonilove12
03.02.2017, 17:30

wow oha das ist viel aber hilfreich danki

1
Kommentar von sarahxdreamless
03.02.2017, 17:30

bitte gerne:-) an Musik hätte ich bmth, Kraftklub anzubieten

1

Was möchtest Du wissen?