traurige Lieder für beerigungen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  • Sailing (unschlagbar)
  • Tears in heaven
  • So wie du warst (Unheilig)
  • Time to say goodbye
  • Es gibt ein Wiedersehn

Ich habe einmal dieses Lied hier in so einer Situation gehört "and the birds were singing"und es war irgendwie noch ergreifender als die üblichen Trauerlieder, da es so friedlich war, aber auch irgendwie Hoffnung auf das angebliche "Paradies" macht.

Bei meinem Opa wurde You'll never walk alone gespielt, in einer etwas anderen Fassung.

Also ich bin da altmodisch. Ich möchte, dass man auf meiner Beerdigung den Trauermarsch von Frederic Chopin in b-moll spielt. Vielleicht noch Claire de Lune von Debussy. Und zwischendurch zum Aufheitern (vielleicht bei einer Diashow oder so...) "Der Entertainer" von Scott Joplin. Aber psssssst...leise bitte ;-)

Wenn du die Person besser kennst dann auf jeden Fall etwas was auch ihr gefallen würde.

Anst würde ich etwas instrumentales bevorzugen wie

colorblind- counting crows und Everyday -Carly Comando

Nothing else matters von Metallica

Das liebste traurige Lied des Verstorbenen?

Milanisto 19.12.2012, 17:03

falls man es kennt natürlich

0

"Save you" von Kelly Clarkson

Now is the hour ...

ist ein gefühlvolles Abschiedslied der Maori. Eine von vielen Versionen auf YouTube ist die:

candle in the wind?

Was möchtest Du wissen?