Traurige Animes zu empfehlen wie Akame ga kill?

6 Antworten

Ich nehme an, es geht dir um Anime, in denen viel gekämpft wird und die auch traurig sind, genau wie "Akame ga Kill!".

  • "Ao no Exorcist" ( eng.:"Blue Exorcist") passt sehr gut. Durch den Anime hindurch gibt es eine ähnliche Stimmung und Spannung wie in "Akame ga Kill!"
  • "Guilty Crown" ist auch ein Klassiker in der Richtung. Der Anime geht teilweise etwas weg von Gruppendynamik und mehr in Richtung tragische Romanze, passt aber dennoch sehr gut auf deine gesuchten Kriterien
  • "Claymore" fokussiert sich sehr auf Kämpfe und ist dennoch emotional, mit viel Gefühl. Er kommt besonders "Akame ga Kill!" in der Richtung nahe.

Es passen auch einige Anime aus dem Bereich Mahou Shoujo, in denen auch viel gekämpft wird, wie beispielsweise:

  • "Puella Magi Madoka Magica" ( absolutes Muss, wenn es um Traurigkeit geht)
  • "Sailor Moon" und "Pretty Guardian Sailor Moon Crystal"
  • "My-HiME" und "Mai-Otome"
  • "Kamikaze Kaito Jeanne"

Diese Anime zeichnen sich vor allem durch traurige Handlung, oft verbunden mit Verlusten und einen traurig-schönen Soundtrack aus.

Alle Anime, die ich dir genannt habe, gibt es sogar mit deutscher Synchronisation.

- Puella Magi Madoka Magica
- Now and Then, Here and There
- Your Name
- Garden of Words
- Orange
- Tokyo Magnitude 8.0 

- Phantom: Requiem for the Phantom (nicht wirklich "traurig")e

vtl. noch

- Charlotte (hat mir nicht unbedingt gefallen, vlt. dir aber...)

Sind alle die mir grade einfallen

Besten Gruß!

Traurig: 

-Kimi ni Todoke

-Kotoura san

-Dusk Maiden of Amnesia

Dumme Tode:

-Another :D

Der Akame Ga Kill-Anime ist doch Comedy-Gold pur.
Ich habe Personen noch nie so dämlich sterben sehen, außer vielleicht bei ein paar "Werken" von Go Nagai.

Jedem das seine

0

Seven deadly sins

Was möchtest Du wissen?