Traurig wenn ich alleine zu Hause bin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sind keine Depressionen. Du hast das Problem, dass Du Dich nicht alleine beschäftigen kannst, sondern immer andere dazu brauchst, die Dich ablenken oder bespaßen. Suche Dir ein Hobby, das Dir Freude machen könnte z. B. Malen auf Leinwand oder irgendetwas anderes, da kann man sich sehr gut ablenken und beschäftigen. Wenn Du keine Freundinnen hast, dann würde ich daran arbeiten. Warum hast Du keine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kathischulz
16.05.2016, 18:23

Ich habe Freunde☺️. Aber meistens haben diese auch keine Zeit, weil alle selber in einer Beziehung sind und was mit ihrem Freund machen oder sonstiges. Und mein Freund hat sonntags nicht so oft Zeit. Ein Hobby habe ich, ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio ☺️

0

Depression würde ich es nicht nennen. Eher Sehnsucht nach Zweisamkeit. 
Was du dagegen machen kannst, ist zum Beispiel eine Serie gucken. Natürlich kannst du dir auch den "Kummer" mit Alkohol weg trinken aber ich will hier niemandem zum Alkoholismus anstiften und ich denke mal, dass du auch nicht diese Art von Mädchen bist. 

Du kannst aber auch anfangen irgendwelche Games zu spielen. Ist auch eine gute Ablenkung. Beachte aber stets, dass du niemanden vernachlässigst!

Für Rückfragen stehe ich dir gerne zur Verfügung
~A (19)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo liebe kathischulz, Depressionen, glaube auch nicht das es dies ist. Du sehnst dich nur an manchen Tagen nach mehr, als Ruhe, was nun in keinen Fall schlecht ist. Wenn du zb an Sonntag Nachmittag keinen hast, mit den du was unternehmen kannst, frage doch dein liebsten ob er nicht vorbei kommen könnte. :) Ich glaube , du möchtest einfach nur noch etwas mehr unternehmen in dein Leben, anstatt allein daheim zu sitzen und den schönen Alltag zu genießen. Es gibt auch einige Leute, mit den man mal was unternehmen könnte, einfach rausgehen, bummeln und quatschen, darüber freuen sich viele Menschen. Das Internet ist gut, um einige kennen zulernen , mit den man mal was in der Freizeit machen könnte, natürlich lerne diese Person erst richtig kennen und sage ihr klar und deutlich was du willst und suchst. Ich hoffe, ich konnte dir damit ein wenig helfen, viel Glück auf deinen weiteren Weg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das sind keine Depressionen. 

Du kannst nur nicht wirklich was mit deinem Leben anfangen. Machst dich zu abhängig von der Gunst deiner Freunde. Und das ist nicht gut. 

Du musst lernen, auch allein Spaß haben zu können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir eine zeitvertreibe damit deine gedanken wo anderes sind. Guck vlt serien oder Spiel spiele. Du könntest dich auch mit welchen aus deiner Umgebung anfreunden und die dann zu dir einladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich mußt du lernen, dass du dir selbst auch mal genug bist. Depression würde ich das nicht nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?