Traurig weil ich meinen langjährigen Arzt niemehr sehe! Normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wer sagt denn, dass ihr euch nicht mehr sehen könnt?

Wenn Du so ein gutes Verhältnis zu Deinem Arzt hast, dass man es schon Freundschaft nennen kann, was hindert euch daran, sich mal ausserhalb der Praxis zu treffen?

Es wird ihn sicherlich interessieren, wie Du Dich weiter entwickelst und was Du mit Deinem neuen Lebensmut anfängst. Halte ihn mit Briefen/Karten auf dem laufenden.

Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen weiteren Lebensweg und freue mich für Dich, dass Du diesen schweren Abschnitt Deines Lebens nun hinter Dir lassen kannst.

Gruß

Das ist doch ganz normal, wenn dich dein Arzt 18 Jahre gut begleitet hat, dass du und auch er dann gerührt seid beim Abschied. Schreibe ihm eine Karte, das wird ihn nochmal freuen und es ist genau das Richtige.

Ich finde das toll und freu mich für dich, dass du nun alles gut überstanden hast. Ich wünsche dir ein schönes Leben.

hallo warum solltest du dass nicht tun es wird den arzt bestimmt freuen wenn er dich jahrelang behabdelt hat ist da ein vertrautes verhältnis herangewachsen nun bist du aber erwachsen und da sind andere ärzte für dich zuständig was hindert dich daran dem arzt zu danken mach es einfach

Quatsch :) Du reagierst nicht über :) das ist normal!! Dieser Arzt hat dir geholfen und dich und dein leben verändert :) Das ist nunmal so :) Du darfst traurig sein :) Schreibe ihm doch ein kleines Briefchen er wird sich sicherlich freun!

Ich denke das ist ziemlich normal.;) Und eine karte ist nett, da freut dein Arzt sich sicherlich drüber.

Schreibe ihm ein paar nette Zeilen des Dankes auf eine schöne Klappkarte (mit Umschlag!), und die schickst od. übergibst du ihm -evtl. zusammen mit einem schönen Blumen- oder Landschafts-Bildband. Da kannst du auf dem freien Vorsatzblatt auch ein paar Dankeszeilen hineinschreiben. Dann freut er sich - und hat auch eine bleibende Erinnerung an dich. Mein Onkel hat ein ganzes Regal voll davon, nimmt ab und an ein Buch dartaus hervor und blättert darin, und aus Gesprächen weiß ich, dass er sich an jeden einzelnen Patienten erinnert. Wenn er dich so sehr ins Herz geschlossen hat, dann freute er sich sicher auch darüber, wenn du ihn später mal kurz besuchst. Vielleicht bekommst du auch seinen Geburtstag heraus und schreibst ihm dazu mal eine Glückwunschkarte. Das freut ihn und hilft dir. Dir wünsche ich alles Gute für die Zukunft!

Du kannst fröhlich sein solch einen Artzt zu haben . Ich würde dem Artzt eine karte und einen kugelschreiber schenken (aber keinen billigen aber auch keinen der zu teuer ist).

ich würde auf jeden fall eine Dankeskarte schreiben :)

Was möchtest Du wissen?