Traurig und unzufrieden mit mir selber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst nicht mehr wie früher, du veränderst dich ständig, aber das ist nicht schlecht. Es ist eher gut, du entwickelst dich weiter, aber du darfst dich davor nicht fürchten.

Es gibt unterschiedliche Gründe, dass man dauernd traurig oder vielleicht sogar depressiv ist. Du musst auf dein Gefühl hören und herrausfinden was nicht passt. Wenn dir auffällt, dass dir etwas icht passt sollst du natürlich versuchen es so zu verändern, dass du wieder zufrieden bist.

Wenn du selbst nichts findest, könntest du ja mal zu einem Psychotherapeuten gegen der dir helfen kann der Sache auf den Grund zu gehen und der dir Methoden zeigen kann die dir dabei helfen können. Natürlich musst du das auch wollen und du solltest einen finden bei dem du das Gefühl hast, dass du dich auf ihn einlassen kannst.

Grundsätzlich ist für das seelische Wohlergehen auch das körperliche Wohlergehen wichtig. Also du solltest schauen, dass du keinen zu großen Mangel an Vitaminen und Mineralien hast die zu einem guten Gemüt beitragen. Es ist auch wichtig, dass man genug Sonne erwischt, besonders im Winter genauso wie sportliche Aktivitäten einem auch gut tun können (aber ich bezweifle, dass das dein Problem ist, da du ja sportlich aktiv bist).

Das wichtigste ist, dass du dich auf die schönen Dinge in deinem Leben konzentrierst. Achte darauf in welchen Situationen, bei welchen Leuten und an welchen Orten du dich wohl und glücklich fühlst und schau, dass du auf diese zurück greifst, wenn es dir mal nicht so gut geht.

Rede unbedingt mit Leuten über deine Probleme.


Liebe Grüße und viel Glück und Erfolg!


Danke dir für deine Antwort . 

0

Also falls du dich umbringen willst schlägst du dir das erstmal aus deinem Kopf weil du dir das Leben nicht nehmen darfst weil es nicht dir gehört. Wem willst du es nehmen. Sicherlich nicht dir, weil, wenn man etwas wegnimmst, verletzt es ein und wenn du weg bist verletzt es nicht dich sondern alle anderen. Ritzen und so ist auch total dumm und unnötig. Was sollte es dir bringen dich zu verletzten. Als ob es dich glücklicher macht.

Traurigsein ist der 0Punkt/ die Konstante von uns. Du musst Sachen machen die dich glücklich machen. Egal was, ALLES. WIRKLICH ALLES. Denk nicht darüber nach was mit dir ist, sondern was du jetzt machen könntest und was dich glücklich macht. Sowas wie einfach dumm zu Musik tanzen und über sich selbst lachen. Oder etwas bauen.

Du hast einfach keine Ablenkung.

Wird schon.

Danke für deine Antwort, also umbringen will ich mich 100% nicht weil ich genau weiß wie mich meine Eltern lieben und ich es ihnen einfach nicht antun kann . Ja ich werde versuchen mir Ablenkung zu finden ! 

0
@Viking21345

Hab ich mir auch nicht gedacht. Du scheinst jetzt schon schlau und sehr stark vom Charakter her zu sein. Ich wollte nur sicher gehen :D . Aber klingt voll gut! Ablenkung mit Sachen die dich glücklich machen durch pure Interesse macht ein wirklich glücklich. Das ist Biologie/Chemie! Wird wirklich schon, jeder hat diese Phase und jeder findet da wieder raus ;) Ich schreib dir in paar Tagen einfach nochmal

1

Was möchtest Du wissen?