Traum/Traumdeutung für verwirrenden Traum (Schlafzimmer, Wecker, Hahn, Postbote, Emu, etc.)

10 Antworten

Lieber JaniXfX

Das Schlafzimmer und das Bett bedeuten Partnerschaft und Nähe, die Du Dir wünschst oder evt. sogar schon hast.

Sie ist blond, geschminkt. blond = engelhaftes Wesen in Deinem Leben,
auffällig,- künstlich,- frivol. Fragestellung: - Welcher Teil von mir will das Leben mehr genießen?

geschminkt = Maske = was verbirgt die Person? Will sie Dir gefallen?

Sie schläft tief und fest = jene Person ist in Deinem Leben anwesend und bei Dir in Deiner unmittelbaren Nähe, aber sie bekommt von all dem was in Deinem Leben geschieht, nichts mit.

Der Wecker bedeutet Zeit und Leben. Wecker wird im Sinne von Glocke, Pfeife oder Signale verstanden, wobei man auch die Bedeutung der Uhr mit berücksichtigen muß. Im Traum den Wecker zu stellen, kann sich allgemein auf Zeit beziehen: Wofür könnte es schon zu spät sein, woran könnten man erinnert werden?
Er zieht den Wecker auf und es ist halb elf = es noch Vormittag ist,
was wiederum die Bedeutung hat, dass das Leben erst quasi begonnen hat.
frühe Zeit (ca. 6 - 9 Uhr wäre die Kindheit, später Vormittag ( 10 - 12
Uhr)  = Junges Erwachsensein, Mittag (12 - 14)  = 30-45 Jahre...usw


Er zieht an einer Zigarette = Anregung,- Sucht.
Fragestellung: - Wovon will ich mich ablenken?
Du bist nervös und ungeduldig, das schadet.
sich anzünden: steht für neue Pläne,-
Eine zu Ende gerauchte: eine erfolgreiche Erfüllung der Hoffnungen.

Er legt sich hin zum Schlafen.
Bewußtlosigkeit, tiefe Entspannung und Ruhe.
Fragestellung: - Welcher Teil von mir ist bereit, wach zu werden?
Schlaf(en) warnt manchmal vor der Neigung, die Augen vor der Realität zu
verschließen, in Illusionen zu versinken, der Eigenverantwortung
auszuweichen. Zum Teil kommen darin auch Anlagen und Eigenschaften zum
Vorschein, die im Unbewußten warten, bis sie geweckt und genutzt werden.
Wenn man mit jemandem schläft, deutet das auf sexuelle Bedürfnisse oder
allgemeiner Sehnsucht nach Liebesglück hin.
Übersetzt man gern mit der volkstümlichen Redensart 'Da haben wir aber
mal wieder ganz schön geschlafen',- mit anderen Worten: Man sollte wach
werden, um endlich seine Probleme zu lösen. Vielleicht aber stehen wir
auch im Begriff, im Wachleben etwas Wichtiges zu verpassen, das uns
unwiederbringlich verlorengehen könnte. Der Schlaf im Traum kann ebenso
das eigene Gewissen umschreiben ('Ein gutes Gewissen ist ein sanftes
Ruhekissen'). Das Unbewußte sieht jedoch manchmal im Traumschlaf eine
Überbetonung des eigenen Anstands und möchte einen mahnen,
durchsetzungskräftiger zu werden.
Wer vom Ausschlafen träumt, der braucht mehr Ruhe und Entspannung. Er
muß lernen, abzuschalten und sich nicht vom Streß zermürben und krank
machen zu lassen. In sehr seltenen Fällen kann dieses Traumsymbol auch
darauf hindeuten, daß man zuviel schläft, das heißt in der Sprache des
Traums, daß man zu unbewußt durch sein Leben geht.
Träumt man vom Schlafen selbst, zeigt es Untätigkeit an, und glaubt man,
am Einschlafen zu sein, so zeigt auch das allen Untätigkeit und
Widrigkeiten an, ausgenommen Leuten, die in Angst leben oder Qualen
erwarten,- denn der Schlaf verscheucht alle Sorgen und jegliche Furcht.
Nach dem Schlaf aufzustehen bedeutet Handel und Wandel, Unheil aber nur
denen, die von Furcht gequält werden. Träumt man in einem Tempel zu
schlafen, so weissagt das einem Kranken Genesung, einem Gesunden aber
Krankheit oder große Sorgen,- der eine wird sich von einer Krankheit
erholen, weil Schlafende aller Leiden überhoben sind, der andere sich
aufmachen, um Heilung von den Göttern zu erlangen. An Grabmalen, Gräbern
und an Wegen schlafen prophezeit Kranken den Tod, Gesunden Stillstand
der Geschäfte,- denn das Verweilen an solchen Orten bringt nichts ein.
(Es ist der Glaube an die Gespenster der Toten, die an Gräbern ihr
unheimliches Wesen treiben. Auch die Wege, an denen vielfach Gräber
lagen, galten als Aufenthaltsort der Geister.) (Große Bedeutung hatten
im alten Griechenland die kultischen Träume, die sogenannten
Inkubationsträume. Kranke, Konfliktbeladene, aber auch Gesunde, die vor
lebenswichtigen Entscheidungen Hilfe suchten, legten sich im Tempel zum
Schlaf nieder und warteten auf eine Traumoffenbarung der Gottheit. Die
Inkubation wurde besonders in den Heiligtümern des Asklepios geübt,- aus
dem von Epidauros sind uns zahlreiche Inschriften mit Berichten von
Wunderheilungen durch Asklepios überliefert.)


Licht symbolisiert Bewußtsein, Wahrnehmung, Erkenntnis, Verstehen,
Vertrauen und Zuversicht,- worauf sich das bezieht, ergibt sich aus der
konkreten Lebenssituation. Das Ursymbol spendet Hoffnung, zeigt einen
Neuanfang auf ('das Licht der Welt erblicken'),- wir brauchen uns keine
Sorgen zu machen, weder über unsere Gesundheit noch über unser
Wohlergehen. Geht das Licht im Traum gerade an, können wir im Wachleben
tiefe Erkenntnisse schöpfen,- brennt es in der Ferne, werden neue, aber
erfüllbare Wünsche wach. Verlischt es jedoch plötzlich und läßt uns in
der Dunkelheit zurück, könnten wir psychisch geschockt sein oder haben
zumindest mit schlechten Neuigkeiten zu rechnen. Auch zuviel Licht, das
den Träumer blendet, ist negativ zu bewerten, was weitere Symbole
bestätigen sollten. Das 'Licht am Ende des Tunnels' verweist
beispielsweise darauf, daß der Träumende ein schwieriges Vorhaben bald
erfolgreich abschließen kann. Das Licht ist die geistige Energie, die
freigelegt wird - man sieht alles licht und klar. 'Ihm ging ein Licht
auf' symbolisiert plötzliche Einfälle, die zur Problemlösung führen.
Du löschst das Licht...
Das Licht wird gelöscht : Auch ein Sinnbild für das Licht des Lebens wird ausgemacht.

Das der Wecker die ganze Zeit weiter tickt, ist ein gutes Zeichen: Die Lebenszeit läuft weiter.

Etwas scheint zu stören und er gießt sich ein Glas Wasser ein. Das hat die Bedeutung, dass er das Wasser des Lebens trinkt, um sich zu erfrischen und frei zu machen.

Der Wecker ist inzwischen von halb elf bis auf kurz nach elf gewandert, obwohl es sich so anfühlt, als seien nur wenige Minuten vergangen, ist mehr als eine halbe Stunde weg. Das bedeutet: Die Lebenzeit geht wesentlich schneller rum, als wie es sich anfühlt.

Der Hahn, der zur Tür reinkommt = Der morgendliche Hahnenschrei könnte ein Symbol sein, für das Bedürfnis, etwas auf unmißverständliche Weise mitzuteilen. Auf dem Kirchturm mahnt der Hahn, daß es Zeit wird, irgend etwas Bestimmtes zu tun. Das Tier aus Fleisch und Blut dagegen gilt als männliches Sexualsymbol vor allem in Frauenträumen,- für eindeutige Absichten steht er in Männerträumen.
Kräht er, ist Untreue im Spiel. Der rote Hahn hat weniger mit einer
Feuersbrunst als mit dem besonders leidenschaftlichen Feuer der Liebe zu
tun. Der Hahn im Traum kann auch eine Aufforderung an den Kampfgeist
des Träumenden sein. Vielleicht sollte er bei dem, was er tut, offener
und mutiger sein. Kräht der Hahn, kommt darin zum Teil männliche
Eitelkeit und Selbstüberschätzung zum Ausdruck.
Du wirst Eroberungen in der Liebe machen,- auch: Du wirst bald zu unrecht verdächtigt werden,-

Das der Wecker plötzlich von kurz nach 11 auf 14 Uhr schlägt, wirkt beängstigend: Die Zeit geht schneller um, als wie empfunden: Die Nachmittagszeit des Lebens hat begonnen. Wir düften jetzt 35 bis 45 Jahre alt sein.

Die Frau im dunklen Mantel mit dem Hut, die in das Zimmer eintritt und eine Kerze in der Hand trägt, ist der TOD persönlich! Sie zieht eine Uhr aus der Tasche, zeigt diese und steckt sie
wieder ein.

Dann bläst sie die Kerze aus und es ist um 3 (15:00 Uhr) =  Es wird in einem Alter von 46 - 56 Jahren der Tod vorbei schauen durch irgendein Ereignis.
Die Kerze verlöschen sehen: ein Todesfall tritt ein,- auch: eine enge Freundschaft zerbricht.
Bedeutung: Vielleicht wird ein Unfall, oder eine Krankheit gescehen, aber Du wirst überleben und alles überstehen, da der Wecker weiter tickt.

Die Kirchenuhr ist die große Uhr, die vom Kirchturm aus den Überblick
besitzt und das Leben der Bewohner beherrscht. Zugleich wird hiermit auf
die Spiritualität verwiesen und damit auf den inneren Rhythmus. Dieses
Traumsymbol tritt stets dann auf, wenn auf die Diskrepanz zwischen von
außen bestimmter Zeit und inneren Rhythmus verwiesen werden soll.



Postbeamter = du hast Unannehmlichkeiten zu erwarten.
Brief kann Selbsterkenntnis, Einsicht und Wahrnehmung symbolisieren,-
traditionell werden sie als ungünstig oder unangenehm gedeutet,
lediglich ein Trauerbrief soll für günstige Nachrichten stehen. Oft
beschäftigt uns etwas, von dem wir mehr erwarten, als dabei herauskommt.
Er ist im Traum ein Symbol für eine Botschaft, die zwar schon im
Unterbewußtsein ist, aber das Bewußtsein noch nicht erreicht hat. Diese
symbolisierte Nachricht ist wertfrei, sie kann je nach Zusammenhang eben
positiv oder negativ sein. Beachtet werden sollte sie aber auf jeden
Fall. Durch einen Brief, den der Träumende in seinem Traum erhält, wird
ihm vielleicht ein Problem bewußt, welches mit dem Absender in
Verbindung steht. Möglicherweise ist er verstorben, und es gibt noch
ungelöste Probleme oder ungeklärte Situationen, die mit diesem Menschen
zu tun haben.
Fahrrad = Fortkommen aus eigenem Antrieb,- Freizeit.
Fragestellung: - Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen?

Emu sehen = Vogel sehen: verspricht reichen Gewinn.
gute Nachrichten. Der Vogel ist aber flugunfähig.

................................................................................................................

Bedeutung: Du hast ein sehr bewegtes und langes Leben mit einigen Schicksalsschlägen. Du suchst nach Partnerschaft und Nähe, nach der Erfüllung Deiner Träume und Wünsche. Die Zeit läuft Dir nach Deinem Gefühl zu schnell weg. Es ist aber nicht so. Du bist zum Teil ein Träumer und hast hast viele Vorstellungen, setzt jedoch kaum etwas um. Du hast Angst, dass Du später keine Partnerin finden könntest, dass Du alleine da stehst. Deine Intuition verhilft Dir zu einer richtigen Entscheidung. Durch ein paar Unannhemlichkeiten bekommst Du gute Einsichten. Du hast die realistische Hoffnung, es doch noch zu packen und alles zu schaffen, was Du versäumt hast. Es liegt allein an Dir, ob Du reichen Gewinn in diesen Dingen erhältst und sich gute Ereignisse einstellen. Es liegt in Deinen Händen.

Alles Liebe,

Mondkind









32

Hallo Mondkind,

es tut mir schrecklich leid, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast. Der Traum ist kein richtiger Traum, sondern eine Szene aus "das Gespenst der Freiheit". Es war der Ansatz, in einem Psychologie-Seminar Laien- und Psychologen-Traumdeutung bzw. Traumarbeit gegenüber zu stellen. Das steht auch weiter unten unter einer Antwort. Danke, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast und entschuldige vielmals, dass diese Frage noch nach so langer Zeit hier online steht...

1

Hallo, JaniXfX.

Zeiten vergehen

Ereignisse kommen - verwehen.

So ist es seit Anbeginn,

denn das liegt darin.

Zeit ist Illusion

wie der Glocke Ton.

So reiht sich die Kette

Perle für Perle zur

Lebensstafette.

Ich glaub, dein Traum sagt dir nur das, was ich mit meinem Reimwerk auszudrücken suche: Zeit ist nur die Aneinanderreihung von Ereignissen und per Uhr und Co wird der Abstand dazwischen gemessen, lG.

Klingt zunächst nach 50er Jahre Chliche Film ( geschminkt und rauchen im Bett) m.E. Sind Träume die möglichkeit für das Gehirn. Etwas Spaß zu haben, bzw. nicht zwanghaft funktionieren zu müssen. Wenn du nach der Bedeutung fragst! hat dein Gehirn schon Wieder tagsüber Stress ; - )

Ändert sich die uhrzeit automaisch ohne internet? Und klingelt der wecker?

Hai Leute, mein problem: Ich bin im urlaub und habe nur in der lobby internet (keine ahnung warum), im zimmer hab ich kein internet, habe mein handy auf 3:30 gestellt da mein flug um 6 uhr is,.. Jedoch bin ich nun verzweifelt wie ich es machen soll.. Wird die uhrzeit sich automatisch OHNE internet ändern?,.. Wird mein wecker pünktlich klingeln?...

...zur Frage

Ich verschlafe jeden Morgen, wie kann ich das ändern?

Ich verschlafe jeden Morgen und es wird mir langsam echt unangenehm, denn die Leute in der Schule kaufen mir das nicht ab, sie fragen ständig ob ich keinen Wecker habe und wollen den richtigen Grund wissen, aber ich verschlafe echt immer und ich weiß nicht wieso! Ich gehe um 10 Uhr ins Bett und muss um 7 Uhr aufstehen, mein Wecker ist sehr laut und klingelt 3 Minuten lang! Ich habe vielleicht gedacht, dass es an meinem Zimmer liegt! Denn, wenn ich im Wohnzimmer schlafe passiert das nicht !?

...zur Frage

Wie kann ich meinen oldfashioned Elite-Standwecker zum Klingeln bringen?

Guten Morgen, ich habe gestern ganz neu einen oldfashioned Standwecker von Elite bekommen. Die Uhr läuft mechanisch, das heißt ich muss hinten ein Rädchen aufrehehen und brauche keine Batterien. wenn ich nun jedoch hinten mit dem silbernen Zeiger eine Uhrzeit einstelle klingelt der Wecker nicht, es gibt nur so ein "Klack" und er tickt weiter. Die uhr funktioniert übrigens einwandfrei, nur die Weckfunktion nicht. Eine Anleitung wurde nichtmitgeliefert und ich weiß auch nicht wie er ausgestellt wurde... danke für alle Tipps und Antworten :-)

...zur Frage

Bewusst aufwachen?

Heute Nacht hab ich irgendwas geträumt, was es genau war weiß ich nicht mehr, auf jeden Fall am Ende des Traumes hab ich mir Gedanken gemacht ob ich jetzt schlafe oder wach bin (ich hab noch geträumt)dann hab ich bewusst versucht aus meinem Traum aufzuwachen und es hat geklappt (hab in meinem Traum die Augen fest zu gemacht und dann wieder auf) Habt ih sowas auch schon mal geschafft?? Es hat auch kein Wecker oder sowas geklingelt (es war 5 Uhr Morgns)

...zur Frage

Wie kann das sein Traum Realität?

Hallo und zwar habe ich gestern gegen 9 Uhr als ich noch am schlafen war, davon geträumt wie eine wespe in meinem Zimmer rumfliegt. Ich hab eigentlich ziemlich tief geschlafen und keine Ahnung wieso bin ich nach einer Weile aufgewacht, weil mich der Traum gestört hat und als ich wach war hörte ich ein Tier in meinem Zimmer fliegen. Ich wusste genau wo das Tier ist weil es im. Echten Leben genau dort saß wo es auch Traum saß und es war auch im echten Leben einen Wespe. So jetzt stell ich mir die frage, wie Hölle kann der Traum obwohl ich tief und fest geschlafen habe so real gewesen sein?

...zur Frage

Erfahrungen Bayern-Tickt Tag zu fürh benutzen?

Hallo, wir haben ein kleines Problem. Unser Zug fährt um 8.38, allerdings wollen wir nicht extra Zahlen. WIr haben gedacht wir nehmen ein Bayernticket. Das gilt aber leider erst ab 9 Uhr.

Habt ihr Erfahrungen damit was passiert wenn sie uns kontrollieren?

Zieht der Spruch wir haben es nicht gewusst, das es ein Bayernticket Nacht gibt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?