Traumtagebuch - Disziplin! >.<

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, das Traumtagebuch hat ja nur den Zweck, dass man sich bewusst mit dem Traumzustand auseinandersetzt. Wie sieht es denn mit deiner Traumerinnerung aus?

Je nachdem wie gut deine Traumerinnerung bislang ist und je nachdem wie intensiv du dich am Tag damit auseinandersetzt ist ein TTB nicht unbedingt nötig. Zum Einstieg zwar ganz nett, aber irgendwann wird es sowieso zu viel ;).

Zedeus 29.11.2013, 19:31

Im Moment kann ich mich nur an 1-2 Träume erinnern, vor 3 Monaten an sogut wie alle :/

0
Zedeus 29.11.2013, 19:33

Es reicht theoretisch auch, soweit ich weiß, wenn man aufgewacht ist, die Augen nicht aufzumachen und nochmal an alle Details denken, bis man nicht mehr kann, worauf man die Augen öffnet, oder? :P Ich meine, man könnte sich so schon etwas besser erinnern :)

0
HolyBird 29.11.2013, 22:01
@Zedeus

Ja, man sollte allerdings nicht nur die Augen geschlossen halten, sondern zudem komplett still liegen bleiben, man sollte nich kein mm bewegen.

1-2 Träume sind ja schon ein guter Anfang. Arbeite weiter daran. Du musst deinen Träumen die volle Aufmerksamkeit schenken, bzw. du musst deinem Unterbewusstsein zeigen, dass deine Träume wichtig sind ;).

0
Zedeus 29.11.2013, 22:22
@HolyBird

Ja, das weiß ich auch. Aber danke :)

Ok, ich versuche es jetzt dann mal! :) Danke für deine schnelle Antwort!

0

Schaffe dir ein extra Buch dafür an (so ein Notizheft ist gut) und dann lege es abends nebens Bett. Stelle deinen Wecker am besten 15 min eher, damit du noch Zeit hast, alles aufzuschreiben. Und dann zieh es 3 Wochen lang durch, danach geht das ganz automatisch. Ich find es z.B. auch interessant alte Träume zu lesen, die man dann vor Monaten oder gar Jahren hatte und an die man sich gar nicht mehr erinnern kann.

Zedeus 30.11.2013, 21:52

Das ist, im Grunde genommen, das, was ich erreichen will. :DD Ich wollte hier aber paar Tipps kriegen, WIE ich das so lange durchziehe ^^ Trotzdem danke für die Antwort! :)

0
SimplyMe12 03.12.2013, 20:19
@Zedeus

einfach machen, kannst dich nur überwinden, wenn du schon alles vorbereitet hast

0

Hallo, na vielleicht einen kleinen Tipp bei manchen funktioniert es. BESTRAFE dich selbst mit was auch immer. Damit meine ich aber keine selbst Züchtigung sondern einfachere Sachen welch aber doch Einfluss haben auf dich sowie weniger TV gucken, 1€ in die Kassa zahlen, 1Std länger lernen, solche Sachen halt. Probiere es einfach aus wenn`s nicht hilft so schadet es auch nicht. SMIEKY

Zedeus 29.11.2013, 19:31

Haha, danke, echt cooler Tipp :D Kann ich ja mal ausprobieren :)

0

Was möchtest Du wissen?