Traummaße?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

normale Maße 0%
Traummaße *.* 0%

4 Antworten

"Traummasse" gibt es gar nicht ... das ist immer Geschmacksache.Es ist viel wichtiger, dass ihr intelligent und vernünftig seid.

Wenn Du ein wenig die Geschichte anschaust, von Filmschauspielerinnen und Fotomodellen, dann stellst Du schnell fest, dass die "Traummasse" immer eine reine Modesache waren.

Es gab mal Marilyn Monroe, Sophia Loren, Brigitte Bardot ... die hatten DAMALS "Idealmasse" ... heute würde ich die (so wie die damals waren) als "vollschlank"-"pummelig" einstufen. ... und trotzdem kommen zur Zeit wieder, etwas "völlige" Frauen in Mode ... zum Beispiel Beate Egli ...     

Beschäftige dich mal mit wichtigeren Dingen. 

Jeder Körper ist anders und sog. "Traummaße" völlig irrelevant.

Unwichtig. Überflüssig. Egal.

Was möchtest Du wissen?