Traumjob oder sehr hohes Gehalt? [Umfrage]

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Traumjob 82%
Beruf mit hohem Gehalt 17%

21 Antworten

Traumjob

wow das ist schon ne sehr schwere entscheidung!

ich denke, das kommt ganz darauf an wie SEHR es dein traumjob ist, denn wenn dich etwas anderes absolut nicht glücklich macht, sollte man trotzdem den traumjob wählen auch wenn das geld lockt

aber andererseits wenn mir der andre job auch halbwegs gefallen würde, würd ich es bestimmt machen, denn 1.000.000 ist schon ne stange geld.. aber das muss man für sich selbst abwiegen..

rein theoretisch wäre ich aber für traumjob! ;)

Traumjob

...denn wenn du den Job an nimmst, bei dem du nur gut verdienst und es dir keinen Spaß macht, schleppst du dich jeden Tag zur Arbeit und wenn du auch noch blöde Kollegen hast macht das ganze überhaupt keinen Spaß mehr. Wenn du aber deinen Traumjob mit etwas weniger Gehalt annimmst, dann kannst du ja auch noch ein paar Überstunden machen und hast auch viel Geld. Und wenn deine Kollegen dann doof sind, kannst du dich dann voll und ganz auf deine Arbeit konzentrieren.

LG Jojo33399

Traumjob

Sicherlich wäre es nicht schlecht 100.000 aufwärts zu verdienen aber mal ehrlich wo verdient man den soviel? wenn man nicht gerade Chef von einem riesigen Unternehmen ist.

Nunja ich bleibe bei Traumjob mit guter Bezahlung :)

Traumjob

In beiden Fällen würde man zur obersten Einkommensschicht zählen, von daher ist dein Beispiel etwas seltsam. Ich würde den Traumjob nehmen. Mit 70.000€ lässt es sich mehr als gut leben. So viel verdient heute kaum jemand.

Und ein beruf mit 1 Million Gehalt? Was soll denn das sein?

Partner einer großen Anwaltskanzlei. Mir ist klar das ist schwierig zu werden, aber es geht hier ja um die Theorie.

0
@xThexPianoxBoyx

Partner in einer bekannten und großen Kanzlei wird man ja nicht mal eben so. Ausserdem ist das ja auch kein Job (man wäre dann Anwalt). Da muss man schon sehr viele Jahre dabei sein. Und das, obwohl Anwalt in deinem Beispiel nicht einmal der Traumjob ist (man sich also nicht gerade vor Begeisterung zerreisen wird). Und, ob die alle eine Million verdienen?

Wie gesagt, dein Beispiel geht etwas an der Realität vorbei. Ich bin aber sicher, wenn der normalsterbliche Arbeitnehmer die Chance bekommt für 70.000€ in seinem Traumjob zu arbeiten, da wird keiner nein sagen.

0
@SupraX

Ich weiß deswegen steht da ja auch 100.000 bis (!) 1.000.000.

Okay, danke für deine Antwort :)

0
@xThexPianoxBoyx

Trotzdem ist die Frage so wie sie ist ziemlich unrealistisch. 99% der Arbeitnehmer werden nie in die Situation kommen sich zwischen ihrem Traumjob und 40.000€ Jahresgehalt oder einem anderen Job für 100.000€ Gehalt entscheiden zu dürfen. Ich denke, du bist noch Schüler und dir ist diese Realität garnicht bewusst.

Die Entscheidung zwischen "erfülle ich mir meinen Traum und werde Sozialarbeiter um anderen Menschen zu helfen für 20.000€ im Jahr oder studiere ich BWL und steige in die Firma ein, in der ich schon Praktikum gemacht habe für 40.000€" kommt da schon eher hin.

100.000€, soviel bekommt man vielleicht nach vielen, vielen Jahren als Oberarzt oder Chefchirurg oder ähnliches.

0
Traumjob

Ich persönlich finde es wichtig, dass der Beruf Spaß macht. Es ist zwar ziemlich unwahrscheinlich, dass man den Traumjob später bekommt, aber man sollte wenigstens ein bisschen Spaß haben, sonst arbeitet man schlechter.

Beruf mit hohem Gehalt

An sich ist das eine gute Frage. Ich würde dne Beruf mit höherem Gehalt wählen, auch wenn die Wahl schwer zu treffen ist. Bei mir ist es so. Ich bin 18 und habe noch 2 Jahre Schule vor mir. Danach könnte ich als Journalist arbeiten, was ich auch während der Ferien und auch momentan als freier Mitarbeiter tue. Ich geniesse jeden Tag wenn ich es tue und vor Allem müsste ich kaum noch zur Schule, resp. nur noch 2 Jahre.

Trotzdem werde ich mich wohl dagegen entscheiden und 5 Jahre Uni machen um danach in den Bankbereich zu gehen. Was ist denn dein Traumjob? Kann man das nicht nebenan oder später machen? Lg

Traumjob

kommt drauf an was einem mehr spaß macht. Und ich glaube dass das in den meisten fällen der Traumjob ist :)

Traumjob

Ich mein 40.000 - 70.000 ist ja auch eine menge Geld. Ich persönlich würde lieber das machen was mir Spaß macht und nicht einen Beruf, nur weil man viel verdient.

Aber darf ich mal fragen, was die 2- Berufe sind die du da ausgewählt hast ? Das ist ja eine ganz schön hohe summe. Bei beiden.

Lg

Traumjob

eher traumjob weil man da spaß hat und wenn mann kein spaß hat dann klappt das nicht lange weil man einfach immer mies gelaunt ist und einfach heim will

Schau mal auf www.gehalt.de die haben immer eine aktuelle TOP 10 von den höchsten Gehältern auf der Seite

Traumjob

Es bringt nichts etwas zu machen, dass man nicht wirklich will... Nimm lieber etwas was dir gefällt =))

Traumjob

Definitiv den Traumjob! Geld ist nicht alles, da habe ich lieber Spaß an der Arbeit die ich fast mein halbes Leben lang mache als das ich jeden Tag nur mit Murren und Knurren am Arbeitsplatz erscheine...

Traumjob

Geld ist nicht alles.

Traumjob

Auch wenn man in einem anderen Beruf mehr verdienen kann, bringt es einem ja nichts wenn man absolut keinen Spaß an der Arbeit hat.

Traumjob

wenn man nen job macht der einem spaß macht ist es egal wieviel man bekommt

Traumjob

Ich würde den Traumjob nehmen, da man die 100.00 € sowieso nicht verdient, wenn einem der Job keinen Spaß macht und man lustlos und ohne Elan arbeitet.

Lg

Beruf mit hohem Gehalt

dann kannst du früher in pension und auf deiner jacht chillen _

Kommt drauf an, wenn man mal nicht einmal Yacht schreiben kann, ist das wohl nur ein frommer Wunsch -> Spaß beiseite.

Aber wenn man in seinem Traumjob Erfolg hat, kann man sich doch so hocharbeiten, dass man sich auch eine Yacht leisten kann.

LG

0
@bubblegum1282

wenn man aber nicht richtig schreiben kann, bekommt man sicher keinen guten job ^^

0
Traumjob

ein Traumjob ist immer noch das Beste

Traumjob

Ich arbeite lieber mit Spaß und verdien wenig Geld anstatt das ich irgend nen Job mache, der mir keinen Spaß macht und kack viel Geld verdiene. Am Ende kommts eh immer anders als man denkt. Scheiß aufs Geld und leb dein Leben.

Traumjob

du musst lange arbeiten und es muss dir ja spaß machen

Was möchtest Du wissen?