Traumfrau ansprechen, ...angst wegen sehr komischer, hoher, unangenehmer Stimme

13 Antworten

Akzeptiere dich wie du bist. Das fördert dein Selbstwertgefühl und das strahlst du dann auch aus. Man findet selber seine Stimme klingt schrecklich. Von anderen wird sie hingenommen wie sie ist. Versuch doch dein Glück. Der Charakter zählt.

Wenn sie es doch schon weis, dass Du sie ansprechen willst, dann kennt sie doch auch schon die Klangfarbe Deiner Stimme. Und ist nicht abgeschreckt. Es besteht also kein Grund, sie nicht anzusprechen. Tue es einfach und Du wirst sehen, es wird ganz easy laufen. Es sind nur Deine Hemmungen, die Dir all diese Ausreden vorlegen. Sie wartet doch offensichtlich schon darauf, dass Du sie ansprichst. Worauf wartest Du denn noch. Die Stimme ist nicht ausschlaggebend, sondern das, was die Stimme sagt.

Lebensgefühl, Körperhaltung, Atem und Stimme haben viel miteinander zu tun. Es gibt ja die alten Redensarten, daß einem Furcht "die Brust beengt" oder sogar "die Kehle zuschnürt". Man sagt auch, daß man wieder "aufatmen" kann, wenn eine Streßsituation vorüber ist. Das Wort "Sound" kommt aus derselben Wurzel wie das Wort "gesund". Wo Unfrieden entsteht, sagt man, daß die "Harmonie" gestört ist und daß es "Mißklänge" gibt. Ist der Frieden da, sagt man, daß man im "Einklang" sei.

Ob Deine Stimme "wirklich" unangenehm klingt, ist gar nicht der Punkt. Wichtig ist, daß Du selbst sie zur Zeit nicht magst, daß Du unter Angst leidest, und daß beides miteinander zu tun hat. Durch das Mädel, das Dich so beschäftigt, nimmst Du diesen Zustand nun als akutes Problem wahr. Aber das Mädel ist natürlich nicht die Ursache und es kann daher auch nicht die Lösung bringen, gleich, ob Du nun mit ihr zusammenfindest oder nicht.

Es gibt viel, was Du tun kannst, um Dich besser zu fühlen.

Atme tief und genieße das Gefühl. Langes Sitzen am Schreibtisch oder vorm Fernseher zwingt zu flacher Atmung. Bewegung tut gut. Eine Stunde Gehen draußen bei jedem Wetter hilft schon sehr, auch um die Seele zu entspannen. Ausdauersport wie Langlauf, Radfahren, Paddeln, Schwimmen ist auch gut. Lange und ruhig ist besser als schnell und hektisch.

Gebrauch Deine Stimme. Beim Musikhören laut mitsummen, mitpfeifen, mitsingen. Alleine oder auch mal, wenn andere mithören. Im Chor singen ist gut für den ganzen Körper. Du atmest, lernst Dich und andere zu hören. Eine gute Übung: Laut summen oder Töne singen und dabei die Hand auf Hals, Brust und Bauch legen. Fühle, wie es vibriert. Je tiefer der Ton, um so tiefer ist auch der vibrierende Teil des Körpers. Wenn Dir danach ist: Laut werden. Finde Gelegenheiten dafür: Im Wald, beim Staubsaugen oder Musikhören. Leuten gegenüber laut zu werden ist meist unnütz (aber da gibt manchmal auch Ausnahmen, die fühlt man).

Finde heraus, was Dir Angst macht. Bestimmte Situationen? Bestimmte Menschen? Nimm Dir Zeit, Dich selbst zu erforschen und kennenzulernen. Wie hat es angefangen? Gibt es bestimmte Situationen, in denen es Dir so geht? Wie redest Du mit Dir selbst? Viele Menschen fangen, wenn sie im Streß sind, an, sich selbst zu beschimpfen: "Ich Idiot "usw. Falls Du das tust: Hör ab heute auf damit. Und falls Du über andere Leute lästerst: Hör auch damit auf. Leute, sie sich vor anderen fürchten benehmen sich manchmal aggressiver als sie merken, um die anderen abzuschrecken. Und dann erschrecken sie, wenn das Echo dementsprechend ist.

Falls es Leistungsdruck ist, der Dich ängstigt: Finde heraus, was davon überflüssig ist. Finde heraus, wem Du meinst, es recht machen zu müssen. Fange an, Deine eigenen Maßstäbe zu finden und Dich nicht mehr vor den Götzenbildern anderer Leute zu "beugen". Viele Menschen sieht man geduckt und mit eingezogenem Genick herumlaufen. Ihre innere Haltung drückt sich in der Körperhaltung aus. Werde ein aufrecht gehender Mensch.

Zum Lesen:

  • Bücher von Alexander Lowen
  • Das dritte Kapitel des Propheten Daniel

Bin so schüchtern und verliebt ......was soll ich tun.....meine Art versaut mir alles!

Ich bin 16, männlich und geh aufn Gymnasium in NRW, seh eigentl. ganz gut aus und bin auch gut in der Schule! Aber ich bin mit nichts mehr an mir zufrieden. Ich bin sooo zurückhaltend und ängstlich. Ich mahen mir über alles Gedanken, den ganzen Tag. Ich haabe fast keine Freunde und die drei, vier, die ich habe sind ebenfalls sehr komisch. Das geht mir so dermaßen auf den Sack. Ich hab auch Probleme mit meiner Stimme......sie is etwas hoch ! Ich hab immerzu Angst, was zu sagen....ich hab mich in dem Halbjahr noch nicht einmal irgendwo gemeldet. Ich mache mir gedanken, was die Lehrer denken, die Mitschüler und kann mich nur sehr schlecht konzentrieren!! Ich hab Angst mit fremden Personen zu reden. Ich denke immer, dass ich nichts wert wäre und bin am liebsten ganz allein. Ich interessiere mich sehr für Naturwissenschaften und spiele Geige seit ein Paar jahren und bin darin auch zl. gut. Ich glaube, alle finden mich sehr komisch und seltsam und zeigen mir das auch oft! Mein Sportlehrer schreit mich an.....dadurch kann ich mich auch nicht konzentrieren. Ich kann langsam nicht mehr....ich bin so einsam und allein. Jeder Tag ist gleich: Ich hab tausend Chancen, nuttze aber nur ein minimum davon. Mich lächeln Mädels an, ich guck verschämt weg. Ich könnte mündlich gute Noten bekommen und mich bei den Lehrern beliebt machen, ich versuche aber immer, wenn die Lehrerin was fragt und zuu mir schaut so zu wirken, als wüsste ich die Antwort nicht. Das is jeden Tag das gleiche. Ich kann langsam nicht mehr und fühle mich schlecht! Ich bin schon länger sehr stark in ein sehr süßes und hüsches Mädchen verliebt, dass sehr lieb und süss aber auch zl. selbstbewusst ist! Ich hab es ihr schon geschrieben und wir haben uns schon unterhalten. Ich glaube aber, dass sie mich auch seltsam findet! Sie ist sogar Schülersprecherin. Zum Glück ist sie gerade wochenlang krank. Aber wie soll ich bei so einer was anfangen, wenn ich so unselbstbewusst bin. Allein schon sie in dee Schule ansprechen und dann auch anfassen und sooo. Ich will es nicht sein aber ich bin es! Ich verliebe mich immer in selbstbewusste Mädchen, die trotzdem gut erzogen sind, weil das Selbstbewusstsein bei mir einfach fehlt! Ich steh total auf selbstbewusste Frauen....am meisten mit langen blonden und lockigen Haaren XD Ich will so gern anders werden, beliebt aber das geht nur, wenn ich mich stark ändere ! Aber ich hab irgendwie vor allem so Schiss. Ich will endlich das Leben genießen als selbstbewusster junger Mann mit meiner Traumfrau! Wie kann ich das schaffen, mein Gehirn(eher Unterbewusstsein)sagt mir immer was anderes....dass ich voll der Looser wäre und so! Ich weiß, es klingt alles richtig krank aber irgendwie brauche ich Hilfe, weil ich selbst nicht mehr die Realität erkenne ! Wer hat Ahnung von sowas? Naja ne Therapie hab ich auch schon soo lang gemacht aber es bringt rein GARNIX. Ich brauche Hilfe und vor allem will ich SIE .....Was soll ich tun?? PS sorry fuer den langen Text

...zur Frage

Bin in Mädchen verliebt, weiß aber nicht was ich tun soll?

Zu meiner Person: Ich bin 18 und männlich. Guten Tag meine Freunde, ich habe folgendes Problem: Ich beobachte seit Monaten ein hübsches nettes liebes Mädchen und muss ständig an sie denken und finde sie ganz toll, weiß aber nicht was ich tun soll :3 Ich habe sie lieb und da ich in dem Kiosk auf meiner Arbeit arbeite, habe ihr schon ein paar mal Kaffee oder Snickers verkauft und dabei hat sie mit ihren kleinen niedlichen Händen mir Geld in meine Hände gelegt und das fühlte sich einfach richtig schön an und ihre Stimme und ihr Gesicht sind auch extrem putzig. Was soll ich machen damit sie mit mir redet? Sie ansprechen kann ich nicht da ich davor sehr viel Angst habe und um sie herum immer andere Personen Männer und Mädels herumstehen mit denen sie redet usw... :(

Ich habe sie wirklich extrem lieb und jeden Abend wenn ich schlafe presse ich meine Bettdecke stark an mich und stelle mir dabei vor dass sie es wäre

Also was kann ich machen damit sie auf mich aufmerksam wird? Ich will sie unbedingt

...zur Frage

An die Mädchen: Wie "kläre" ich sie am besten?

Hey! Ich bin 15 ( bald 16 ) und bin seit kurzer zeit sehr gut mit einem mädel befreundet. Sie ist so alt wie ich ca. Sie gefällt mir sehr, Charakter, Aussehen und alles was es da noch so gibt, sie hat ne süsse stimme usw. Wie kann ich sie am besten "klären", also an die Mädchen: Wann verliebt ihr euch in einen Jungen am meisten? (Bei meiner Ex war es so dass ich mit ihr täglich sehr guten Kontakt hatte und viel Herzen usw geschrieben hatte mit ihr und ich mich dann in sie verliebt habe und wir dann zusammen kommen.)

Danke für wure Tipps :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?