Traumeel zur Bekämpfung eines eitrigen Abszesses?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo nini97,

nein, selbstverständlich nicht. Jedenfalls wenn Du mit der Frage meinst, ob diese Tropfen da gezielt wirken. Nein, tun sie nicht.

Im Beipackzettel steht klar,

http://www.heel.de/upload/Traumeel_S_Mischung_K_014495_04_PZ_7_1563.pdf

dass es sich um ein registriertes Arzneimittel ohne therapeutische Indikation handelt. Das bedeutet übersetzt aus dem Gesetzesdeutsch, dass diese Tropfen keinerlei Wirksamkeitsnachweis gegen oder für was auch immer vorzuweisen haben. Sie sind einfach nur angemeldet, aber ohne Nachweis einer Wirksamkeit.

Oder anders ausgedrückt: Das ist ein Placebo, ein Scheinmedikament.

Wie ein Abszess zu behandeln ist, das hängt von seiner Größe und Lage ab. Bei einem Pickel wird niemand zum Arzt gehen - obwohl in Miniaturform recht ähnlich. Große oder innen liegende Abszesse sind lebensgefährlich.

Du hast das leider in Deiner Frage nicht näher spezifiziert, wie groß das Problem ist. Eines kann man allerdings sicher antworten: Ein Placebo bekämpft keinen Abszess gezielt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befindet sich ein Abszeeß an der Körperoberfläche, kann man eine Teersalbe einsetzen, innerlich muß entweder ein antibiotikum, ggf. ein chirurgischer eingriff vorgenommen werden.

Traumeel findet Anwendung bei Entzündungen, Verstauchungen, Prellungen, Ergüssen, degenrativer Verschleiß usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Traumeel wird bei Schmerzen eingesetzt. Ich nehme einmal an, dass Du in ärztlicher Behandlung bist. Du kannst aber einen Abszess der nicht abheilen will, homöopathisch noch zusätzlich unterstützen.

Ein gutes Mittel ist hier Hepar sulf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MalNachgedacht
07.03.2016, 11:49

Nein, Traumeel wird bei Schmerzen eingesetzt. 

Von Traumeel bekommt man also (gemäß homöopathischem Ähnlichkeitsprinzip) als Gesunder Schmerzen?

0

Nicht als alleiniges Mittel, da muss ein Antibiotikum eingesetzt werden, sonst droht eine Sepsis. Wer an eine Wirkung glaubt, kann es aber gerne zur Unterstützung nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Traumeel ist ein sehr starkes, verschreibungspflichtiges Schmerzmittel. Das bekämpft lediglich für ein paar Stunden die Schmerzen, behebt aber nicht die Ursache.

Ein eitriger Abszeß muss entweder chirurgisch geöffnet werden oder mit Antibtiotika behandelt werden. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem eiternden Abszess wird Dich jeder Heilpraktiker zu einem Arzt schicken. Tut er es nicht, braucht er als Heilpraktiker nicht weiter praktizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber gleich zum Arzt.. kann zu einer Blutvergiftung führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ja Traumeel ist geeignet. Insbesondere als Injektion in Kombination mit Procain 2% , mehrere kleine Spritzen in das Gewebe um den Abszess setzen. Bei fragen gerne pn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?