Traumdeutung von Spinnen gefressen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Du solltest etwas gegen Deine Phobie tun. Informiere Dich. dann kannst Du vielleicht umdenken. Jede Spinne im Haus ist faktisch Deine Freundin. In vielen Fragen ärgert sich einer über eine Mücke, der könnte Deine Spinne gebrauchen. Eine Spinne im Haus ist ein Gewinn, ich verjage sie nicht mehr. Sie schaden nicht, nützen aber. Sie greift nur Opfer an, die sie auch fressen kann oder verteidigt sich in Notwehr. Spinnen sind viel zu schlau, um einen Menschen anzugreifen – sie gehen ihm aus dem Wege. Die Spinne holt Dir nachts Mücken von der Wand und vernichtet emsig Ungeziefer, das wirklich schädlich für Dich ist. Darunter Spinnmilben und Hausstaubmilben, die sich zu Tausenden in jedem Bett und jedem Teppich aufhalten. Spinnen können hunderte davon in kurzer Zeit vernichten. Ich wünsche Dir alles Gute.

Warum nimmst Du Deinen Traum nicht als ein gutes Zeichen, daß Deine Phobie überwindbar ist?

Gruß, earnest

vielleicht musst du diese tiere erstmal verarbeiten...

wieso machst du nciht so ein phobie dinge? dann verschwinden deine pohobie und die träume!

DEINE Träume kann niemand Deuten außer DU selbst. Allerhöchstens noch nen Psychologe der dich genau kennt und alles von dir weiß. Also überleg woher es kommen könnte.

Träume haben überhaupt nichts zu bedeuten.

Was möchtest Du wissen?