Traumdeutung Tsunami - Wohnungswechsel oder nur sinnloser Alptraum?

4 Antworten

Du hattest halt viel um die Ohren letzte Zeit und es wird sich legen.

Die Tsunami zeigen ein radikale Wechsel in dein Leben und Du hast ein Bisschen Angst dass es nicht klappt.

Es ist normal dass man ein Bisschen Heimweh hat und dass man an die vergangene Tage und Jahre "nachdenkt"(Traum).

Alles wird gut. Traume haben eigentlich nur den Zweck Geschehenisse zu verarbeiten. Auch wenn es manchmal heftig ist.

Alles in Ordnung.

Ja das kann gut sein.. ich hoffe das legt sich bald wieder, denn im Traum auch noch davon zu verfolgt werden ist nicht schön..

0

Hey,

Könnte es sein,das dieser Traum auf heimweh deutet.!?

Hast du heimweh?

weil daraus versteht mann,das du angst hast,das deiner familie etwas passiert oder nicht.

Besteht der kontakt zwischen dir und deiner Familie? mit telefon /skype
etc...

Also wenn du dir sicher bist,das du nicht klar kommst,würde ich mal mit deiner familie reden.denn reden tut gut.

beste grüße

TheDeadThriller

Ja ich habe sehr heimweh.. aber in meinem Traum wurde alles komplett zerstört, deshalb hats mich auch gewundert. Ich stehe fast täglich in Kontakt mit ihnen und möchte ehrlich gesagt nicht mit ihnen reden, weil ich sie nicht beunruhigen will.

0

Du sollst auf jeden Fall mit deiner Familie reden und ihnen sagen, daß du sie vermisst. Erstmal fühlen Menschen, die emotional verbunden sind, die Gefühle der anderen, und falls du eine andere, falsche Botschaft abgibst, sind sie verwirrt. Mit deinem Tsunami kann ich es nicht so sehr zuordnen, da ich selber die Naturgewalten positiv sehe... Es kann etwas sein, was in deiner Natur liegt, unabhängig von dem Ort, an dem du dich befindest. Eine große Verbundenheit mit deiner Familie z. B. Stehe zu deinen Gefühlen und sie werden dich in die richtige Richtung bringen.

Was möchtest Du wissen?