Traumdeutung meines Traumes - Ein Haus am See

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein !! Du hast ja schon genug um die ohren.

Der traum sagt ihnen dass sie einen seelsorger / psychologen anvertrauen sollen. Dass wirdt ihnen gut tun.

Vielen dank für ihre Antwort. Ob und wieviel ich bereits zu tun habe, können sie jedoch gar nicht beurteilen. Denn sie kennen meine Stärke oder Schwäche garnicht. Daher kann diese frage ob Kind ja oder nein nur ich beantworten. Ich wollte nur die Deutung dieses traumes. Das heißt wenn sie mir jetzt gesagt hätten was das an und abfließen des wassers in den See jetzt bedeutet, Dann wäre ihre Antwort für mich hilfreich gewesen.

0
@twinsmom

@twinsmom: Was das genau bedeutet, kann Dir niemand sagen. Du kannst Deinen Träumen nur selbst auf die Spur kommen - wenn sie denn etwas bedeuten. Oft sind Träume lediglich Aufräumarbeiten des Gehirns während des Schlafs.

Ob das Fließen des Wassers etwas bedeutet? Das kann man von außen nicht beurteilen. Vielleicht sind Dir in Deiner augenblicklichen Lebenssituation Themen wie Einsamkeit-Zweisamkeit, Sehnsucht (Seen-Sucht?), Wunsch nach Harmonie, Wunsch nach einem (gemeinsamen?) Zuhause wichtig? Unerfüllte Wünsche, die erfüllt werden möchten? Die Versöhnung von Gegensätzen: der "wilde Mann" im heimeligen herrschaftlichen Haus?

Solche Fragen können Außenstehende stellen. Beantworten kannst nur Du sie.

Ich wünsche Dir alles Gute, earnest

0
@earnest

Das hätte ich jetzt gern als hilfreichste Antwort asgewählt. Geht aber leider nicht. Ich danke Dir dennoch für Deine liebe Antwort.

0

oh sorry. Ob ich noch einmal ein Kind bekommen sollte oder nicht. ICh habe da tierisch Angst aber ich sehne mich natürlich auch noch sehr nach dem Kind das nicht bei mir sein darf.

Was möchtest Du wissen?