traumdeutung meine katze wird...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachts verarbeitet das Gehirn Informationen, Wahrnehmungen und Eindrücke, die es tagsüber gesammelt hat, indem es sie neu verknüpft, ordnet, sortiert, löscht etc., damit das Gehirn am nächsten Tag gut arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung an dieser Aufräumaktion (nach innen) teil, sieht sie diese Verarbeitung in Form von Traumbildern. Damit sind Träume nur vergangenheits- und verarbeitungsbezogen interpretierbar.

Häufig spielt auch die Phantasie mit, weil auch das entsprechendes Areal im Gehirn auch nachts im Traum aktiv sein kann. Daneben können sich aufgrund der zufälligen Verknüpfungen der Informationen "komische" Dinge im Traumbild ergeben, z.B. wenn zwei Eindrücke, die nicht zusammen erlebt sind, in der nächtlichen Aufräumaktion gemeinsam aufgeräumt werden.

Du hast schlicht die Informationen Katze, Zug, Gleise, die Eindrücke Tod, Schmerz etc. verarbeitet, die Verknüpfung ist eher zufällig bzw. von der Phantasie zu einer Traum-Story zusammengestückelt.

Der Traum bedeutet rein gar nichts als die Verarbeitung von Informationen und Eindrücken im Gehirn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katze : stellt die sensible Seite des Menschen dar. Eisenbahn Schiene: weg der dich zu deiner Bestimmung führt. Tod : allwissenheit, spirituelle Wiedergeburt, Auferstehung. Wenn deine Katze noch lebt dann mach dir keine sorgen der Traum drückt nur aus das du Angst hast sie zu verlieren. Wenn Sie gestorben ist dann will dir der Traum sagen das du loslassen musst weil das Tier seinen Friesen gefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psyllon
30.05.2016, 19:18

Vielleicht hat das ganze auch überhaupt nichts mit deiner Katze zu tun. Vielleicht befindest du dich zur Zeit im Wachstum (Spirituell) dann heißt das dass du dich auf gutem Wege befindest. Am besten du machst dir gründlich Gedanken über die drei wesentlichen Faktoren die ich beschrieben habe. Katze, Gleis und Tod. Passt es zu dir? Fühlst du dich zu Spiritualität hingezogen?

0

Was möchtest Du wissen?