Traumdeutung mal wieder, jo sry schon mal . . .

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erstmal zum Genie, der völlig unnötigerweise auf eine Frage seine unnötige Meinung über Traumdeutungen dazugeben musste, ohne den Fragenden zu helfen: Traumdeutungen sind nichts übermenschliches oder paranormal. Träume sind Produkte unseres Unterbewusstseins und das sagt eindeutig viel aus, über unsere Probleme und Psyche und überhaupt.

Und jetzt zu meiner Traumdeutung dazu: Ich befürchte, du hast große Angst von Menschen hintergangen zu werden. Übrigens hast du besonders davor Angst, eine öffentliche Blamage zu erleiden. Vielleicht fühlst du dich auch ein bisschen alleingelassen oder anders als "alle anderen"?! Unterschwellig hast du Angst, in der Liebe so wie im Traum, verarscht zu werden.

Alles deutet so ein bisschen darauf hin, dass du vielleicht ein paar Vertrauensprobleme mit Menschen hast, besonders in der Liebe. Aber allgemein sind diese Ängste normal und da musst du dich nicht so beunruhigen, dein Unterbewusstsein hat nur versucht diese zu verarbeiten. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm also für mich hört sich das an als hättest du angst verlezt zu werden obwohl das jezt nur mal aus der luft gegriffen ist was da wirklich dahinter steckt weiß nur ein fachmann der sich mit dem unterbewusstsein in verbindung sezt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Träume sind ja Grundsätzlich dinge die dein Hirn verarbeitet. Vielleicht ist dir oder jmd. in deinem Umfeld sowas passiert. Vielleicht hast du auch Angst davor. Am besten könnte dir da sicherlich ein Psychologe helfen.

Bei fragen, melde dich einfach :) Liebe Grüße gunz97USA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?