Traumdeutung-Kuss

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

-- Der Kuss im Traum = Wie im Wachleben ebenfalls häufig, sorgt der Kuss im Traum je nach Partner und Kontext für Verwirrung, Verwunderung oder Glücksgefühle.

-- Von präkognitiven Träumen spricht man, wenn man im Traum eine Situation sieht, die wenige Tage oder Wochen später tatsächlich so oder in leicht abgewandelter Form eintrifft. Der Nachweis präkognitiver Träume ist jedoch schwierig; im nachhinein ist es immer einfach zu behaupten, dass man das Eintreffen eines bestimmten Ereignisses schon vorher im Traum gesehen habe. Gerade wenn ein Verliebter davon träumt, seine (heimlich) Angebetete zu küssen, kann dies eher ein Zeichen für Wunschdenken im Wachleben sein und kein Indiz für zukünftig eintretende Ereignisse.

-- Das Träumen ist Mittel zur Verarbeitung von Tagesresten, aktuellen Lebens- und Krisensituationen und manchmal auch von länger zurückliegenden Traumata. Oft werden im Traum Bilder inszeniert, die Wünsche und Gefühle widerspiegeln, die derjenige im Wachleben aus Scham oder Angst vor Zurückweisung nicht offen zeigt

Weitere Ausführungen unter: http://www.suite101.de/content/der-kuss-im-traum-a45183

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?