Traumdeutung! Kopfschuss

3 Antworten

Träume, sind Wege, die die Seele aufsucht um dem Kopf zu zeigen, was sie gerade durch macht, Träume sind nie 100%ige Spiegelbilder der Seele, trotzdem verraten Sie viel über uns selbst. 

Ich habe letze Nacht einen ähnlichen Traum gehabt, und würde dir vorschlagen, recherschiere die Besonderheiten deines Traumes und beziehe sie auf dein momentanes Leben und du findest heraus mit welchen Problemen oder Sorgen sich deine Seele noch beschäftig, die du gegenwärtig nicht oder nur halbwegs spürst.

LG Sunny

habn auch so was ähnliches geträumt, und gerstern ne dummheit begangen

Traumdeutung? Ich wurde in meinem Traum erschossen sehr intensiver Traum

Hallo ich bin heute Morgen aufgewacht und musste erstmal weinen weil mein Traum so intensiv und traurig war... es ging darum : Ich war mit meiner Familie im Supermarkt und meine Tante und meine Stiefmama unterhielten sich grad über irgendeinen Nudelauflauf das interessierte mich nicht wirklich und ich ging in die Tiefkühlabteilung (ich war bereits verletzte am Hals, da ich mich beim Schwimmen irgendwie verletzte hatte und die wunde blutete schon stark ich hielt aber Küchenrolle gegen sie und ging auch so zum Einkaufen) jedenfalls sah ich in der Tiefkühlabteilung einen schwarzhaarige Frau mittleren Alters sie trug eine Maske über dem kopf , sah aus wie ein zerschnittenes T-shirt und war khaki farben und nur die Augen waren durch die Maske zu sehen. Aufeinmal zog sie eine Waffe aus ihrer Hose und fing an herumzuschießen und blöder weise stand ich genau neben ihr sie schoss mir genau in die Stirn ich knallte erstmal gegen eine Wand und viel dann zu boden, ich merke wieviel blut aus mir strömte... dieses Gefühl war ganz komisch weil ich eben noch kurze zeit weiter lebte , ich sah nicht mehr wirklich gut und ich konnte nurnoch schwer atmen, dann kam meine Familie zu mir und ich sagte die ganze zeit 'ich hab schon die OP überlebt das hier überlebe ich auch noch, bitte! warum?' (ich wuder letztes Jahr am Darm operiert und überlebte war eine sehr schwirige zeit für mich die ich immer noch nicht ganz verarbeitet hab) Meine Familie zeigte wenige reaktion weil klar war das ich nicht überleben konnte und ich sah es dann schließlich auch ein. Ich wachte dann auf uns realisierte erstmal das alles nur ein Traum war und fing schrecklich an zu weinen, was könnte das bedeuten? der Traum war einfach so intensiv ich kann an nichts anderes mehr denken :(

...zur Frage

Traumdeutung- Gute Freundin wird von meinem Ex vergewaltigt?

Ich wäre dankbar wenn es vielleicht jemanden Erfahrenen gibt der sowas wirklich deuten kann:

Ich selbst hatte schon mal vor einigen Monaten das erste von einer Vergewaltigung geträumt. Da wurde ich von einem Fremden, der mir eigentlich Sicherheit gegeben hat da im Traum Krieg im Land herrschte und ich eine Unterkunft brauchte, im Schlaf missbraucht. Ich erfuhr es weil ee Bildee davon gemacht hatte und ich sah sie dann. Der fremde hatte sich im Traum dann entschuldigt und meinte er wäre bekifft gewesen deswegen passierte es ihm er wolltenix böses ... Nun heute träumte ich wieder von einer Vergewaltigung, allerdings wurde im Traum meine Cousine ( die sehr gut mit mir befreundet ist) vergewaltigt .. auch im Schlaf also ohne dass sie es bemerkte . Und ich fand heraus dass es mein ex war der es tat. Und er weinte darauf hin und sagte mir dass er nicht wusste was er da tat und auch nicht wusste das es meine Cousine war weil er ihr Gesicht nicht sah ... Daraufhin habe ich dann ihn in Schutz genommen und meiner Cousine nicht erzählt dass er es war . Und ich dachte mir sie würde zu geschockt sein und ihr Mann ebenfalls weil man die beiden es meinem ex nie zu trauen würden. Übrigens ist vielleicht interessant zu wissen dass ich vor kurzem mit meinem Ex Schluss gemacht habe,weil er manchmal keine Kontrolle über sich selbst hatte und mich in der Öffentlichkeit angeschrien hat und auch mal sich selbst verletzt hat und ich manchmal auch Angst hatte dass er in Wut mich verletzt. Außerdem war er krankhaft Eifersüchtig. Und meine Cousine gehörte zu meinen Freundinnen die immer ein offenes Ohr haben wenn ich Hilfe brauch in Beziehungsprobleme o.Ä.

...zur Frage

Ich gucke unbewusst arrogant! Hilfe!

Hallo liebe Leute, ich habe seit ca 2 Wochen ein Problem, was mich persönlich stark beschäftigt. Und zwar habe ich neulich mit meinen Freundinnen darüber gesprochen, wie wir auf andere, also fremde Menschen (nicht auf uns untereinander) wirken. Mir wurde mehrere Male gesagt, dass ich arrogant wirke, herablassend und abschätzig gucke. Für mich klang das so absurd, ich kenne keinen Menschen, der so viele Selbstzweifel hat wie ich! Meine Freundinnen meinten auch, dass sie wissen, dass ich weder arrogant bin, noch andere Menschen herabwürdigend betrachte. Ich halte mich nicht für was besseres, auf keinen Fall, aber ich wirke nunmal auf Fremde so. Ich glaube, dass das auch der Grund ist, warum ich seit ca einem Jahr keine Männer mehr kennen lerne. Vor ca 2 Jahren wurdeich nämlich sehr verletzt und ich glaube dass meine abwehrende haltung daraus resultiert und ich Männern von Anfang an das gefühl von Unnahbarkeit vermittle. Und das lediglich aus Selbstschutz und nicht bewusst. Ich möchte davon gerne loskommen und habe schon immer darauf versucht zu achten, dass ich neutral gucke, meine Freundinnen gebeten mir zu sagen, wenn ich wieder abschätzig wirke, aber die sind ja auch nicht immer bei mir. Mich verletzt es sehr, sowas von anderen zu hören, denn so bin ich einfach überhaupt nicht. Ich würde mich freuen, ernst gemeinte Antworten zu lesen. User, die einsilbige, unnütze Kommentare meinen abgeben zu müssen, bitte ich von vornherein dies zu unterlassen.. Liebe Grüße

...zur Frage

Intensives träumen?

Hallo :)
Vorab ich hoffe meine Frage klingt nicht allzu komisch und ich stelle sie eigentlich nur um mehr Klarheit zu bekommen.

Also ich habe wirklich schon immer sehr intensiv geträumt.. aber in letzter Zeit passieren mir immer seltsamere Dinge in meinen träumen. Ich träume schon länger immer mal wieder von verstorbenen und fühle auch teilweise ihre Anwesenheit, am Anfang hat mich das verwundert aber das sehe ich mittlerweile mehr oder weniger als normal an und darum soll es auch gar nicht großartig gehen.. aber neben der Kommunikation mit dem jenseits, ist jetzt bei mir noch dazu gekommen, dass ich ab und an in die Zukunft Träume oder Träume auch wirklich genau das bedeuten, was ihre Traumdeutung sagt.

Vielleicht bin ich auch mittlerweile schon verrückt geworden oder bewerte das ganze über, aber 2 Dinge sind mir letztens passiert. Zum einen hatte ich einen Traum von einem Amoklauf den ich überlebt habe, die Traumdeutung eines solchen Traumes besagt, dass der träumende auch im echten leben gerade noch mal so von einer Sache davon kommt. 2 Tage später hatte ich fast einen Autounfall, der wirklich ganz knapp nicht zustande gekommen ist..
ich habe der Sache erstmal nicht allzu große Beachtung geschenkt, aber letzte Nacht habe ich geträumt, dass der Typ, den ich zur Zeit Date mich bescheißt und sich mit einer anderen trifft.. gerade eben habe ich ihn genau in dem gleichen Szenario wie ich es geträumt habe, zufällig in echt gesehen.
Also ehrlich vielleicht bin ich tatsächlich verrückt, aber vielleicht gibt es auch Leute, die schon Ähnliches erlebt haben, daher meine Frage, warum bin ich so, was hat das zu bedeuten und wie geht man damit um?
Und vielleicht auch noch weil es gerade passt.. was hat das zu bedeuten, dass ich mit dem Jenseits kommunizieren kann?

Ich weiß, ich habe alles nur kurz angerissen, aber um alle Dinge genau aufzuschreiben, würde das hier nicht ausreichen.

Ich möchte mich schonmal vorab bei jedem bedanken, der die Frage ernst nimmt und versucht mir Antwort zu geben! :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?