Traumdeutung; Freund hat mich knapp acht Monate nur verarscht?

7 Antworten

Also Träume werden zu 52,7% wahr. Das sollte schon was heißen...
Außerdem nimm die Ratte aus und hol dir Facebook, Instagram, Twitter. Dazu noch eng anliegende Kleidung und der passende Lippenstift.
Nutz ihn aus, solange er noch da ist ;P
Z.B. teurer Urlaub und Geschenke sind ein guter Einstieg

Dein inneres Bewusstsein zweifelt an der Beziehung. Warum selbst Schutz, weil es so perfekt zwischen Euch läuft. Vertraue einfach auf das gute zwischen Euch beiden.

Freut mich für Euch

 - (Beziehung, Traum, Traumdeutung)

na offensichtlich traust du ihm nicht so ganz und hast zumindest unbewusst die befuerchtung, dass er fremdgeht oder sogar einen verdacht. das weisst du aber doch selbst am besten

7

Unsere Beziehung ist nahezu perfekt. Wir verstehen uns echt sehr gut(wäre auch doof wenn nicht). Ich habe wirklich nicht die Befürchtung das er mir fremdgeht, sowas würde er nie tun. Und wir haben so viel Vertrauen zu einander. Außerdem hätte er gar keine Chance dazu. Er ist die meiste Zeit bei mir. Ich vertraue ihm echt mehr als allen anderen. Deswegen macht der Traum mich auch so fragwürdig. :)

0
49
@akire98
Unsere Beziehung ist nahezu perfekt.

das sagen haeufig die, die sich zumindest einreden, dass alles toll ist. aber wenn du meinst.

meine beziehung ist alles andere als perfekt, aber ich habe keine angst, dass er mir fremdgeht, denn das braucht er nicht. wenn er mich nicht mehr liebt, dann akzeptiere ich, dass er geht.

0

Was für eine Beziehung haben wir zueinander(nach der Trennung)?

Ich hatte am Sonntag mit meiner Ex im Streit Schluss gemacht. Wir waren schon 2 Mal zusammen (einmal 3 Monate , 1 Monat Beziehungspause dann wieder 4 Monate zusammen). Unsere erste Trennung verlief so, dass erst einmal nach der ersten Trennung beinahe 1 Woche Funkstille war, und sie dann zu mir fuhr. Was passierte? Wir vertrugen uns recht gut und hatten sogar Verssöhnungssex. Da wir beide aber trotzdem Zeit brauchten, haben wir eine "Beziehungspause" eingelegt. Nach 1 Monat kamen wir dann wieder zusammen, Kontakt war hin und wieder vorhanden. Es war wie bei der ersten Beziehung, am Anfang war alles top und nach einiger Zeit gab es immer wieder Streitereien. Da ich auch eine sehr eifersüchtige und 'Kontroll' Person bin und sie aber ihr Ding machen möchte. Auf jedenfall habe ich zum 2. Mal aus Wut und Verzweiflung lautstark Schluss gemacht und bin dann sozusagen für mehr als 24h zur einer Freundin abgehauen. Meine Ex Freundin hatte sich dann auf einmal richtige Sorgen gemacht und wollte sogar zur Polizei. Als ich Dienstag Abend wieder heimfahren wollte, war sie sehr anders an dem Tag. Sie ging auf mich zu und wir vergaßen sozusagen den Streit einfach der letzten Zeit.

Sie ist der Meinung, dass sie aber keine 3. Beziehung mehr möchte bzw überhaupt keine mehr mit jemanden und ich wäre ihre Letzte gewesen. Ich stornierte nach Absprache mit ihr mein Ticket nach Hause und bleibe noch etwas um "gut auseinander" zu gehen.

Doch statt Kontakt abzubrechen oder irgendwo in einem Hotel zu bleiben, bin ich noch in ihrer Wohnung. Und wir verhalten uns wie ein glückliches Paar obwohl die Trennung gerade mal 3-4 Tage her ist. Und beide fragen sich, was das zwischen uns ist? Wir können kaum lange miteinander aber auch nicht ohne.

Wir kuscheln, küssen uns und verhalten uns wie in einer Beziehung. Könnte die plötzliche Trennung ein "Schock" gewesen sein und jetzt wollen wir uns nicht gehen lassen oder was ist das nun zwischen uns? Wir lachen sogar zusammen und haben unseren Spaß, genau wie Anfangs der Beziehung. Wie hatten geplant eine Kontaktsperre dann zu haben für 3 Wochen und dann zu reden. (Fernbeziehung) Doch wir kommen uns kurz nach der Trennung plötzlich näher und kommen total gut aus, als wäre die Trennung nur ... eine "Drohung" gewesen?

Kann uns jemand sagen was bei uns nun ist? Wir haben gegoogelt und nichts gefunden was zu uns spricht. Freundschaft Plus nach der Trennung ist und wird nicht vorhanden sein. Also ist es das nicht. Wir lieben uns beide ja auch noch und hängen sehr am anderen.

Danke für eure Hilfe und sorry für den langen Text.

LG Kathi

...zur Frage

Mein freund hat seine ex getroffen im urlaub und wir haben abgemacht wenn das passiert sagt er nur hallo, hat er aber nicht. Was soll ich tun?

Mein freund und ich haben abgemacht wenn er in den urlaub geht und dort auf seine ex trifft er dann nur hallo sagt und mehr nicht. Als er von denn Ferien zurückkam erzählte er mir das er Sie dort getroffen hat! Hat mir als di ganze zeit als er weg war verschwiegen das er sie überhaupt gesehen hat. Sie sind dort mehrere male zusamen in der gruppe raus gegange und waren auch am strand. Ich habe erfahren das nachdem sie geweint hat er mit ihr aus dem club gegangen ist und si sehr lange mir einander ,, geredet haben''. Ausersem hat er nach den ferien noch jeden tag 1 woche lang mit ihr geschriben und haben sich bilder geschikt. Etc. etc. ich habe mit ihm darüber geredet und ihm gesagt ich will das er den kontakt abbricht, aber er findet das ist gegen seine prinzipien ich soll froh sein das er sich gut mit der ex versteht das heist er ist ein guter freund gewesen bla bla bla. Er hat mir auch gesagt das sie noch was von ihm will. Er hat mir gesagt er wird nicht mit ihr rumgängen fall er sie dort trifft. Shon nur das er SIE trifft genau DORT in der gleichen woche ist zu viel. Sollte ich ihn verlassen? Ich vertraue ihm nicht mehr. Vermutlich wird es sowiso daruf laufen. Er findet er hat nichts shlimmes getan ich übertreibe! Aberhe wer mag es shon das die/der freund/in mit dem/der ex chillt...

...zur Frage

Freund im Traum betrogen, Traumdeutung?

Hallo, vorweg, ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund in einer echt tollen Beziehung und ich bin überglücklich.
ich habe heute nacht geträumt, dass ich ihn mit irgendeinem typen betrogen habe, den ich flüchtig kenne und ewig nicht mehr gesehen habe (fand den auch nie wirklich attraktiv). Knapp vor dem sex hab ich zu dem im Traum gesagt, „shit. Ich hab einen freund!“ und dann bin ich sofort aufgewacht.
Kann mir wer den Traum deuten was das heißen könnte? Dass ich meinen Freund betrügen würde oder unzufrieden in der Beziehung bin, kann nicht wirklich sein 😅
Danke schonmal!

...zur Frage

Warum träume ich noch von meinem Ex Freund?

Ich hatte die Nacht einen Traum indem ich und mein Ex Freund wieder zusammen waren..Warum träumen ich noch von ihm obwohl die Beziehung fast 2 Jahre her ist?

...zur Frage

Komische Träume..von Freund und Ex-Freund...Im Traum verwechselt

Also ich war mit meinem Ex 3 Jahre zusammen. Mitlerweile habe ich bereits 2 Jahre keinen Kontakt mit ihm.

Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Die Beziehung ist sehr harmonisch und wir können mitlerweile auch sehr gut miteinander sprechen. Wir haben auch Zukunftspläne und sind sehr glücklich miteinander.

Nun zu meinem Traum. Das kommt jetzt schon zum 2ten Mal vor, das ich sowas Träume. Beim 1. Mal hab ich geträumt das ich mit meinem Freund chick essen gehe, dann schaue ich ihn an und mein Ex sitz neben mir. Dann entschuldige ich mich für die Verwechslung und gehe. (also ich dachte mein Freund sitz neben mir). Und letzes Mal hab ich geträumt ich wäre schwaanger, aber nicht von meinem Freund, sondern von meinem Ex. Und dann weine ich im Traum das ich das nicht will, das ich mit meinem Freund zusammen sein will, mit ihm ein Baby will und nicht mit meinem Ex. Ich verstehe das nicht, dieser Typ interessiert mich überhaupt nicht, ich trauere ihm auch nicht hinterher und die beiden sind sich auch überhaupt nicht änlich (Charakter und aussehen sehr unterschiedlich) Hat dies was zu bedeuten?

...zur Frage

Warum schreibt der Ex, der Exfreundin immer noch?

Also meine Frage richte ich explizit an das männlichen Geschlecht.

Genauer genommen würde ich gerne die Beweggründe verstehen, warum Exfreunde, selbst wenn sie bereits in einer neuen Beziehungen stecken, einer Exfreundin Nachrichten zukommen lassen. Nach meinen Beobachtungen sind das in der Regel erstmal Nachrichten wie "wie gehts dir so?", die nach einer Beziehung fast schon in einem regelmäßigen Abstand verschickt werden, wie zB einmal monatlich für eine lange Zeit. Wenn das nach einer Beziehung erstmal ausbleibt, dann kommen diese Nachrichten spätestens 1-3 Jahre nach der Beziehung. Ich würde gerne von Männern, die das von sich selbst kennen, wissen was in ihnen vorging.

Natürlich habe ich Theorien dazu, wie zB "sich was warmhalten" oder aus purer Einsamkeit, da die Nachrichten nicht gerade selten mitten in der Nacht kommen und Nein, nicht weil sie betrunken waren, sondern ganz nüchtern allein im Bett waren. Andererseits spricht auch manches dafür, dass der aktuelle Beziehungsstatus der Exfreundin in Erfahrung gebracht werden will, weil nicht selten nach dem unbekümmerten "wie gehts dir so?", eher etwas hintenrum ertastet wird, ob sie etwas neues am Start hat. Ein anderer Punkt wäre, das "hinterherschmachten der Verflossenen". Dafür sprächen Exfreundinnen mit Qualitäten, die sie von der Masse der Frauen abheben, Beziehungen, wo zB ständige Nörgeleien und Zickentum ausblieben und eher harmonisch verliefen. Dagegen spricht jedoch, dass auch Frauen geschrieben wird, die ich selber eher als Persönlichkeit einstufen würde, der es an vielem mangelt und deren Beziehungen eher katastrophal geführt wurden.

Alles spekulieren hilft nun nichts, denn es bleiben eben nur Vermutungen. Ich will es aber genau wissen, von jemanden der das selbst erfahren hat und dieses Verhalten von sich kennt.

Ehrlich gesagt, gibt es für mich persönlich nämlich nur einen guten Grund einem Ex zu schreiben. Nämlich wenn ich in Erfahrung bringen würde, dass ich eine schlimme Krankheit hätte, die sexuell übertragbar ist und ich in der Verantwortung wäre, ehemaligen Partnern dies mitzuteilen.

Ihr seht: ich kann die Gründe für Nachrichten an Ex-Partnern nicht wirklich nachvollziehen.

Also ums mal abzuschließen: "Bitte, was ist los mit euch? Was passiert da mit dir? Wie fühlst du dich in diesem Moment? In welcher Situation befindest du dich gerade, wenn du ihr schreibst? Erklär es mir bitte!"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?