Traumdeutung?1111

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn Betrug in einem Traum eine Rolle spielt, besonders wenn Sie der Betrogene sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie zu vertrauensselig sind. Wenn Sie betrügen, laufen Sie Gefahr, einen guten Freund zu verlieren. Betrug kann tatsächlich darauf hinweisen, dass Sie sich durch zu viel Vertrauen in andere und naive Gutgläubigkeit leicht selbst in Schwierigkeiten bringen. Sie sollten Ihre Ziele überprüfen und ihnen treu bleiben, - selbst betrügen: sich auf Kosten Ihres Arbeitgebers bereichern, sich unwürdigen Vergnügen hingeben und Ihren Ruf schädigen, - als solcher bei einem Geschäft erwischt werden: gutes Fortkommen, - bei einem Geschäft betrogen werden: auf Personen treffen, die Ihnen den Weg zum Wohlstand versperren wollen, - allgemein betrogen werden: unverhofftes Glück oder Erbschaft, zwecklose Versuche der Feinde, Ihnen zu schaden, - mit einer Betrügerin zu tun haben: kündet ein Liebesabenteuer an, - Betrüger im Spiel erwischen: Sie werden sich für etwas rächen, - als solcher bei einem Geschäft erwischt werden: gutes Fortkommen, - eine Person des Betruges bezichtigen: Ihnen wird ein höchst ehrenwertes Amt angeboten.

im schlaf verarbeitet das gehirn ereignisse die tagsüber geschehen sind und auch die tiefsten gedanken und ängst die ein mensch hat, versucht das gehirn im schlaf zu ordnen und zu kategorisieren

dieser vorgang ist dan ein traum, träumen tun wir jede nacht, immer, nur abhängig davon wie viel unser gehirn zu tun hatte erinnern wir uns an den traum

träume mag man deuten können, die angst das dein freund dich betrügt ist natürlich da, auch wen ihr euch vertraut, du kannst es natürlich nicht wissen, du solltest dir aber darüber keine gedanken machen

Ich denke, du hasst einfach wahnsinnige Angst. und desshalb bereitet sich dein Körper mit Träumen auf den schlimmsten Fall der Fälle vor. :/

die antwort von ILove..... ist vollkommen korrekt...denn im traum verarbeiten wir unsere uhreignsten ängste sorgen und themen die wir versuchen im alltag zu verdrängen

Du machst dir innerlich Gedanken darüber, dass er dich betrügen könnte. Und die Angst verarbeitest du in deinem Traum.

Möglicherweise beschäftigt dich diese Frage im Unterbewußtsein.Das geht dann soweit,daß dich deine Befürchtungen auch nachts nicht loslassen.Schönen Sonntag wünsch ich dir

hast Du solche Angst verlassen zu werden ?

vielleicht hast du einfach angst davor!

Was möchtest Du wissen?