Traumdeutung - Traum mit körperlichen Schmerzen...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Siehe: http://www.gutefrage.net/frage/schmerzen-im-traum-buch !


klartraum-wiki.de/wiki/Realit%C3%A4tschecks

Übrigens: Das verbreitete Klischee, dass man sich "mal kneift", um zu überprüfen, ob man träumt, funktioniert gar nicht (zumindest nur selten)! Denn der Traumkörper kann Schmerz und überhaupt jede Körperwahrnehmung absolut ununterscheidbar vom echten Körper produzieren; man würde also im Traum das Kneifen schmerzhaft spüren und zum Schluss kommen, dass man nicht träumt.

Schmerzen im Traum sind also relativ normal. Ob das nun eine Bedeutung haben muss, ist jedoch sehr fraglich. Schlimmer ist es, wenn die Schmerzen in der "realen Welt" existieren und ihren Ursprung haben.

m.f.G. Alea

Ich hab nie Schmerzen im Traum :O Und wenn ich aufwachen will, spring ich ne Klippe runter das kitzelt so im Bauch dann wach ich immer kurz vorm Aufprall auf^^

0

Hey,

Das ist normal. Ich hab auch schon Schmerz erlebt im Traum, sowie kurz nach dem aufwachen.

Vielleicht hat der Körper da einfach nicht gleich registriert, dass das nicht echt war. Und trotzdem Signale versendet, dass dort ein Aufprall war -> und somit Schmerz da ist.

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?