Traumberuf Polizeibeamter des mittleren Dienst

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den meisten Bundesländern braucht man sich ohne Abitur gar nicht erst bewerben. Die Aufnahmeprüfung ist immens schwer. In einem Bundesland, ich glaube, es war NRW, haben sich ca. 10 000 (!) Leute beworben und 72 sind genommen worden.

Immens schwer... Lächerlich. Schau dir die Pappnasen doch mal an, die mittlerweile Sheriff spielen. Und ja, ich hab auch am Auswahlverfahren teilgenommen.

0
@derlub

Ich kenne einige, die durchgefallen sind, Du anscheinend auch.

0
@derlub

Und nicht bestanden. Da wird die Bande, in die man eigentlich um alles in der Welt wollte, blöd - logisch.

Gruß S.

0

Aber nicht wegen der "schwierigen" Tests...

0
@derlub

Und warum dann? Warst Du körperlich nicht fit genug?

0
@Akka2323

Nee, wahrscheinlich waren die Prüfer zu dumm, seine SEK Eignung sofort zu erkennen und haben ihn gehen lassen - die Unfähigen ...

0

Im Internet sowie Facebook gibt es genügend Seiten von der Polizei und Polizei-Karriere.. Dort kannst du alles nachlesen..

Ebenso stehen dir Einstellungsberater der Polizei zu Verfügung.. einfach anrufen und nachfragen..

Ebenso kannst du zu jeder Dienststelle gehen oder wenn du ein Polizist siehst ihn genauso fragen... die beißen alle nicht.. :-)

Das wäre eigentlich die erste und logische Schlussfolgerung, mich da zu erkundigen wo ich mich auch bewerben möchte :-)

Polizei ist Ländersache. Ohne die Angabe des Bundeslandes, indem du dich bewerben willst, kann man hier gar keine Aussage treffen. Da du gD nicht kannst, ist es nur noch die Hälfte der Republik, die infrage kommt.

Gruß S.

Schau selber nach (polizei.de) und verlass dich nicht auf irgendwelche zielichtigen (Zeugen-) Aussagen!

Auf der Inet-Seite stehen viele Informationen. Zudem gibt es einen Ausbildungsberater, den du kontaktieren kannst.

Was möchtest Du wissen?