Traumberuf als Kind und was bist du schließlich geworden?

14 Antworten

Hii, ich bin 11 Jahre und werde bald 12. früher wollte ich immer Frisörin werden weil ich damals meistens immer mein Pony selber geschnitten habe und es immer gut aus sah auch meinem Bruder der jetzt schon 28 Jahre ist habe ich die Haare geschnitten aber nach na Zeit war der Beruf für mich nicht interessiert und habe nach einem Beruf Wunsch gesucht und da ich gerne Nähe und male kamen mir zwei Berufe sofort in den sin das waren Modedesignerin und Künstlerin. Und ich muss zu geben es sind immer noch meine Traumberufe aber mein Bruder und meine Mutter haben gemeint das ich auch sehr gut Architektin werden konnte da ich mich für Einrichtung schon sehr interessiere aber ich konnte mich nicht von den anderen beiden berufen trennen und meinte das ich wenn ich elter werde alle Berufe machen möchte. Problem ist aber ich möchte noch zwei neben Jobs haben die wären Kindergärtnerin und YouTuberin ich meine die Jobs passen zu mir da ich kleine Kinder mag und sehr viel rede aber wie gesagt ich bin noch 11 Jahre alt und es kann sich in der Zeit bis ich so richtig erwachsen bin noch vieles ändern aber wenn nicht möchte ich gerne alle Berufe machen denn das würde mich ziemlich glücklich machen. Ich würde dann auch gerne meine Galerie auf machen und auch meinen eigenen Klamotten laden und so nehn Kram. Aber mal sehen wünscht mir Glück.

viele Grüße von

Katharina

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Schon ganz früh wollte ich Pilot werden.

Vor paar Jahren hat sich der Traum in Luft aufgelöst, da ich nicht ganz schwindelfrei bin. Vielleicht wär mir aus jetziger Sicht der Job auch etwas zu monoton.

Jetzt mache ich ab September ein duales Studium im Rechtsbereich

Hallo 👋

Also mein Traumberuf (wenn man das "Beruf" nennen kann ^^) war, soweit ich mich zurück erinnern kann, schon immer Popstar 😅

Schon damals als ich in den Kindergarten ging wollte ich unbedingt Popstar werden.

Das Ding ist aber, der Traum hat sich bis heute gehalten. Mein größter Lebenstraum ist es auch heute noch eine Weltberühmte Sängerin im Pop-Business zu sein!

Popstar zu sein ist einfach schon mein ganzes Leben lang einfach mein absolut größter Lebenstraum!!!! ⭐️🤩😍

Ich liebe es zu singen und zu tanzen!

Ich fände es so toll live aufzutreten, Weltweit auf Bühnen zu singen und zu tanzen und das vor meinen kreischenden Fans.

Aber mein großer Lebenstraum ist nicht einfach nur ein Popstar sein.

Nein, ich möchte der berühmteste Popstar sein der JE gelebt hat und JE leben wird!

Ich möchte also eben sogar noch viel, viel berühmter sein als Michael Jackson. Der ja bis jetzt so die berühmteste Person Weltweit war die es je gegeben hat.

Und ich möchte eben noch berühmter sein. Ich möchte eben als der berühmteste Popstar und als die berühmteste Person die je gelebt hat in die Geschichte eingehen! ⭐️🤩😍

Ständig und überall im Rampenlicht zu stehen, Weltweit auf den großen Bühnen zu stehen, zu singen und zu tanzen, DAS ist mein großer Lebenstraum! 😍

Und ich möchte eben nicht einfach nur berühmt sein, nein ich möchte extrem megakrass berühmt sein!

Ich möchte so enorm krass berühmt sein, dass egal wo auf der Erde, wenn ich einen Fuß in die Öffentlichkeit setze, ich sofort und überall von Paparazzis und kreischenden Fans stürmisch bedrängt werde.

So das ich mindestens immer 10 oder vielleicht sogar 15 Bodyguards brauche, die die drängenden und drückenden Fan- und Paparazzimassen zurückhalten, damit ich von ihnen vor Liebe nicht unabsichtlich erdrückt werde 😂

Ich möchte einfach so krass berühmt sein, dass mich Paparazzis und Fans überallhin auf der Erde auf Schritt und Tritt verfolgen und jagen und ich mich vor ihnen kaum retten kann 😍

Ich möchte einfach von Fans und Paparazzis ständig verfolgt und belagert werden. Weil ich eben nicht nur irgendein Popstar sein möchte und nur berühmt, nein ich möchte eben der berühmteste Popstar sein und die berühmteste Person sein die eben JE gelebt hat und JE leben wird! ⭐️🤩😍

Ich umringt von gestressten Bodyguards, die verzweifelt versuchen mir einen Weg durch die drängenden und schiebenden Paparazzis und hysterisch kreischenden Fans zu bahnen, aber es fast unmöglich ist, weil die Menschenmenge derart stark drängt und drückt. Und ich mittendrin im stürmischen gedränge und geschiebe.

Ich würde ganz einfach das enorme Blitzlichtgewitter der Paparazzis genießen und den Fans Autogramme geben wenn möglich 😍

📸📸📸📸📸📸📸📸📸😎📸📸📸📸📸📸📸📸📸

Ja ich weiß, für viele hört sich das absurd und naiv an. Aber ist schon mein gesamtes Leben lang einfach mein absolut größter Lebenstraum 😍

Seit ich mich zurück erinnern kann, seit ich weiß was die Worte "berühmt sein" und "Popstar" bedeuten ist es mein Traum.

Und ja ich weiß auch, das das ein Leben in einem goldenen Käfig wäre.

Aber trotzdem ist es mein größter Traum! 😍

Aber ich weiß auch, dass ich das niemals erreichen werde....

Es scheitert ja leider eben daran, dass meine Stimme wirklich ganz furchtbar schlecht ist........

Leider, leider....... 😓😓😓😓😓

Ich bin zwar im Tanzen sehr gut, aber leider nicht beim singen.

Ist halt leider so.......

Popstarlife, that's my dreamlife! ⭐️🤩😍

(Achtung, nichts für Epileptiker!)

https://www.youtube.com/watch?v=zQd84RfHxv4

https://i1.wp.com/lh5.ggpht.com/_KzmHsjEpFJc/S9EVLOoD2vI/AAAAAAAAB04/G1lTUaUSuyw/britney_spears.gif?resize=280%2C210

Tja aber es ist eben nur ein Traum.

Was ich mal wirklich arbeiten werde weiß ich noch nicht.
Ich habe gerade mein Abi geschafft und im Herbst fange ich BWL zu studieren an.
Mal gucken was ich dann mal für einen Job machen werde 😉

Liebe Grüße ArinaArande 😊

Viel Erfolg für deine Zukunft :)

1

Ich wollte immer Arzt werden, aber die schulischen Leistungen konnte ich leider nicht erbringen. Jetzt bin ich Erzieher. Also immer noch mit Menschen, trotzdem schade.

Ich wollte immer Grundschullehrerin werden, ... Ich wurde Krankenschwester 😉

Arbeite im Krankenhaus auf der Gynäkologie und nebenbei für 12 Stunden in der psychiatrischen Tagesklinik 😉

Woher ich das weiß:Beruf – IBCLC Beraterin

Was möchtest Du wissen?