Traum von weißem Hirsch der mich amgreift?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es eröffnen sich Möglichkeiten, denen du dich nicht gewachsen fühlst und vor der Entscheidung weg laufen willst.

Die Hirnforschung sagt: Träume bedeuten nichts. Das Gehirn "räumt die Festplatte auf" und verarbeitet dabei Tageseindrücke – also auch Dinge, die dich im Moment sehr beschäftigen - und Erinnerungen.

Das müssen nicht immer reale Erinnerungen sein, also an etwas, was du  erlebt hast. Es können auch Erinnerungen an Filme oder Bücher sein, oder sogar an irgendetwas, was du beim Zappen im Fernsehen wahrgenommen hast, ohne es so richtig aufzunehmen, oder an irgendwelche Internetseiten, auf die du beim Surfen geraten bist. Oder jemand hat dir etwas erzählt, oder du hast zufällig mit angehört, wie sich zwei Leute unterhalten haben ….

Jede Menge "Datenmüll" also, ohne Bedeutung für das wirkliche Leben.                                  

hey. Ich denke erwiesen ist da Schonmal gar nichts. Es gibt lediglich Vermutungen. Dieses Gebiet ist zu umfangreich und zu wenig erforscht bisher. btw ist das als würdest du mir sagen es gäbe keinen Gott nur weil die Wissenschaft es sagt ;) ich habe für mich schön öfter gesehen das vieles was in traum Deutungen gesagt wurde sehr wohl vieles aussagt . Das sind Techniken die schon über 1000 Jahre angewendet werden . Ich glaube daran.

Was möchtest Du wissen?