Traum vom Medizin Studium, was kann ich machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, kannst du, aber bei 2,2 mit Hauptschule ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass du dein Abi schaffst. 

eig wäre es 1,2 gewesen aber mein klassenleher hat mich gehasst (warum auch immer) und meinen durchnitt verkackt. wurde aber zur 10ten durchgelassen und habs auch angefangen aber durch private sachen musste ich die 10te "abbrechen"

0
@AuriXO

Klar, von irgendeinem Lehrer wird man angeblich immer gehaßt. Komisch, daß mir solche Lehrer nie begegnet sind. Ich war auf einer ganz normalen staatlichen Schule.

0

@Barbdoc das freut mich für dich. Aber ich werde mich bestimmt nicht vor einem fremden rechtfertigen ob es stimmt oder nicht. diese sarkastischen sprüche sind keine antwort auf meine frage. alle anderen antworten werden ab jetzt eh ignoriert da nichts vernünftiges raus kommt. tschüss

0
@AuriXO

Tut mir leid, wenn du nur Antworten willst, die dir gefallen. Informier dich doch erst selbst, was für ein Weg für dich infrage kommt. Einfach wird er nicht sein.

0

@Barbdoc nein, ihre antworten waren nur negatives wie "das schaffst du nicht" oder "wird eher unwahrscheinlich" ... JEDER kann was aus sich machen, wenn mann es auch wirklich machen will und sich anstrengt...AUSSERDEM was hab ich denn hier gemacht? Ich weiss welchen Weg ich gehen will und fragte (!!!!) OB es moeglich waere Abi NACH der Ausbildung zu machen. aber keine einzige Frage wurde beantwortet. Aber ist schon ok, meine Frage wurde mir schon von jemand intellektuellen beantwortet ☺️

0

Du kannst das Abitur nachholen z.B. an einer BOS oder FOS.Informiere Dich dort.Außerdem gibt es noch die Möglichkeit ,,Studium ohne Abitur" (googeln!). Nach einer Berufsausbildung mit anschließender mindestens zwei -oder dreijähriger Berufspraxis (googeln), kann ein Hochschulstudium der gleichen Fachrichtung aufgenommen werden( ob das Medizinstudium dazugehört ,müßtest Du erfragen z.b. bei der Studienberatung einer Uni).Es gibt aber Einschränkungen:  für diesen Personenkreis steht nur eine beschränkte Zahl von Studienplätzen zur Verfügung.Die  Uni kann ein Aufnahmegespräch verlangen.Die Wartezeit für einen Studienplatz könnte sehr lange sein.In allen Fällen sich  gründlich informieren.

Danke fuer die Info!!

0

Halli Hallo,

ich habe über den 2.Bildungweg mein Abitur gemacht.

Ich meine, dass du es auch ohne FOR sofort in die Sek 2 schaffst, dafür aber ein Vorbereitungssemster (1 halbes Schuljahr) machen musst.

Informiere dich mal bei den zuständigen Schulen, des 2. Bildungswegs, in deiner Nähe.

Mit freundlichen Grüßen 

Hab auch überlegt nach der Ausbildung evtl. auf einem Abendgymnasium das Abi zu machen. Voraussetzung ist ja Realschulabschluss. Weiss aber nicht ob das gleichgestellt ist mit der Ausbildung  :/

0
@AuriXO

Das kann ich dir leider auch nicht so ganz zutreffend beantworten.

Jedoch kann ich dir aus meiner Erfahrung heraus mitteilen, dass viele Leute, die ihren Abschluss am Abendgymnasium versucht haben, sich bei uns ,in der Ganztagsschule ( inkl. elternunabhängigen Bafög), angemeldet haben.

Damals, solange ist das eigentlich auch noch nicht her, bekam man sogar erst ab dem 4 Semester Bafög auf der Abendschule.

0

ungeprüfter real- oder unqualifizierter realschulabschluss?

Haalloo ich habe g8 gehabt und habe also nur bis zur 9. Klasse im gymnasium gemacht, hatte dadurch einen hauptschulabschluss gleichgestellt dem realschulabschluss. Bin dann in die 11klasse eines beruflichen gymnasiums hatte ein schlechtes abschlusszeugnis und waere eigentlich sitzen geblieben, bin aber abgegangen und habe eine Ausbildung angefangen habe aber auf mein zeugnis realschulabschluss schreiben lassen. Was hab ich jetzt genau für ein abschluss? Kommentare von wegen ich wäre dumm können sich die klugscheißer verkneifen ;)

...zur Frage

Ich habe nur meinen Hauptschulabschluss! Was nun?

Hallo Leute Ich besuche zurzeit eine Berufsschule in der ich ein AV-Duales System mache, d.h ich besuche 2 Tage die Berufsschule und 3 Tage mache ich mein Pratkikum. Das werde bzw. Muss ich nun 1 Jahr lang machen. Das Ziel ist es vom Praktikum zu einer Ausbildung überzugehen. Doch ich will noch unbedingt mein Realschulabschluss machen bevor ich in eine Ausbildung übergehe. Ich habe versucht die 10 Klasse an meiner Stadtteilschule zu wiederholen, doch mein Antrag wurde komischerweise abgelehnt. Ich habe ein 2,2 Hauptschulabschluss. Deutsch 3 Mathe 2 Englisch 2 Könnt ihr mir irgendwelche Tipps bzw. Hilfe geben was ich nun in Zukunft machen soll ? Ich wollte unbedingt weiter zur Schule um meinen Realschulabschluss zu machen. Über mich: 17 Jahre alt Hauptschulabschluss 2,2 Interesse an kaufmännische berufe Lebe in Hamburg Frage: Wie kann ich meinen Realschulabschluss nachholen? Sollte ich durch eine Ausbildung meinen Real erlangen? Sollte ich in einer Abendschule meinen Real nachholen und dann in eine Ausbildung gehen ?

...zur Frage

zahnmedizin studieren mit einer ausbildung als zfa ohne abi

hallo habe eine ausbildung zur ZFA beendet und möchte zahnmedizin studieren habe aber kein abi !! kann mann auch one abi zahnmedizin studieren wenn ich ne ausbildung als zfa gemacht habe ??????

...zur Frage

Gründe die Ausbildung zu Verkürzen?

Hi, ich habe letztes Jahr mein Abi gemacht und will im September eine Ausbildung anfangen. Gestern hab ich gelesen, dass man die Regelzeit (3 Jahre) um ein Jahr verkürzen kann, wenn man (Fach)abi hat. Ist das sinnvoll? Prinzipiell bin ich von der Idee ein Jahr früher fertig zu sein schon angetan, aber verpasst man da nicht wichtigen Stoff in der Schule? Und welche Argumente gegenüber des Betriebs gäbe es die Ausbildung zu verkürzen?

...zur Frage

PTA, Psychologie und Medizin?

Hallo,

folgender Plan:

Wenn ich mit 17 meinen Realschulabschluss habe, mache ich neben der Schule eine Ausbildung zum PTA - Dauer: 3 Jahre. Mit 19 hab ich Abitur und bin mit 20 mit der Ausbildung fertig. Gleich danach hab ich vor Psychologie und Humanmedizin zu studieren.

Nicht fragen, warum ich das mach, Psychologie und Medizin gleichzeitig zu studieren - also ein Doppelstudium - steht eigentl. schon fest.

Aber nur das mit der AUsbildung weiß ich jetzt nicht, ob das zeitlich passt neben der Schule.

Was meint ihr?

PS: Ich weiß, das Medizin eigentl. ein Vollzeitstudium ist, aber irgendwie bekomm ich das schon hin. Und ich hab auch schon gegooglet, ob so ein Doppelstudium möglich ist ;

Danke

...zur Frage

Ausbildung Pka zfa?

Pharmazeutische kaufmännische fachangestellte (Apotheke) oder zahnmedizinische fachangestellte welche Ausbildung findet ihr besser? Wenn jemand mit einer der Ausbildungen Erfahrung hat könnte er sie bitte teilen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?