Traum Model zu werden normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das mit den Schönheits-OPs würde ich mir gründlich überlegen. Das kostet doch nur sauviel Kohle und die meisten OP-Ergebnisse sehen unglaublich bescheuert und unnatürlich aus. Ist also irgendwie so als würde man am Glücksrad drehen und hoffen das was gutes herauskommt.

Hier ein ganz gutes Interview mit einem Chirurgen dazu:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schoenheits-ops-schoenheits-ops-sind-nicht-harmlos.ca3f50d0-ac59-4214-b3b2-a4f931bf619f.html

Model werden ist nicht so schwer wie man meist denkt. Es gilt halt ausdauernd zu sein, immer fit zu bleiben und Selbstmarketing zu betreiben.

Zunächst solltest du im besten Fall die Standards der Modelagenturen erfüllen, also als Mann mind. 1,82m groß sein aber am besten auch nicht über 1,90m, dann sollte die Konfektionsgröße so 48-52 sein.

Es gibt auch Models die kleiner sind oder andere Maße haben, die müssen halt einfach meist noch länger nach passenden Agenturen suchen. Manchmal ist aber dein Gesicht genau perfekt obwohl du ein zu breites Becken hast usw. Ich meine Barbara Palvin hat ja auch ein breiteres Becken als die meisten Models, ist aber ein Megastar.

Dann halt zur den Castings der größten und bekanntesten Agenturen gehen. Für die Aufnahme in eine Kartei musst du auch nie etwas zahlen, aber die bestimmen halt wen sie aufnehmen und wen nicht. Ich glaube viele angehende Models werfen nach 1-3 Castings gleich die Flinte ins Korn, dabei kann fast jeder modeln wenn er sich hier ein dickes Fell zulegt. Berühmte Schauspieler haben früher auch in Drecksjobs gearbeitet, sind bei Castings immer rausgeflogen und am Ende waren sie Megastars, weil sie durchgehalten haben oder einfach ihre Filme selbst produziert haben. Sylvester Stallone ist so ein Beispiel.

Beim Modeln is es genauso. Selbstvermarktung ist wichtig, ob du eine Agentur hast oder nicht. D.h. Social Media Accounts die mit exzellenten coolen Fotos stets auf dem neuesten Stand gehalten werden, Kontakte knüpfen, gutes Englisch vorzugsweise usw usf.

Die anderen wichtigen Punkte sind eine Mordsgeile Laune beim Shooting, also Spaß am Job und viel Geduld (manchmal wirst du stundenlang geschminkt oder musst dich tausendmal umziehen), Pünktlichkeit, Höflichkeit und je nach Einsatzgebiet klasse Posen. Die muss man in der Regel viel üben vor dem Spiegel oder indem man sich von Freunden fotografieren lässt. Dann kriegt man mit der Zeit ein gutes Auge dafür was schick aussieht und was nicht.

So das sollte erstmal reichen. Den Rest erklärt dir dann dein Agent ;)

Viel Spaß und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 18 weiblich und model seit 2 1/2 Jahren. Ich gehe in die 12. Stufe und model nur nebenbei mit ner kleinen Agentur. Davon zu träumen ist normal :-) und es muss kein Traum bleiben. Also versuchs doch! Schau dir Seiten von Agenturen an und wie du dich dort bewerben kannst.

Allerdings, wenn du bei ner Agentur bist, dann kannst du dir nicht aussuchen für wen du modelst, also z. B. kannst du nicht sagen nur für Online Shops. Es kommt immer drauf an wofür sie dich vermitteln und an wen.

Lippen und Nase lass bitte erst mal so und sprich erst mit deiner Agentur, wo du dann bist, darüber ob das sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dude, den Traum zu habe ist völlig okay :) und ich wünsche dir viel Erfolg dabei, aber schau dir mal an, welche Models besonders viel Erfolg haben - die, die nicht 0815 aussehen! Wenn du mit aufgepumpten Lippen und einer 0815-OP-Nase daherkommst ist das glaube ich nicht förderlich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitaadrijan
09.03.2016, 22:47

Jaa möchte ja nicht viel an mir machen aber nur so Kleinigkeiten die mich selber an mir stören wenn ich mich in Fotos sehe:/ Schau dir mal Stephen James absolutes Vorbild 😍😬

0
Kommentar von anitaadrijan
09.03.2016, 22:59

Jaa die habens echt geschafft 🤔 danke dir auf jeden für deine Antwort, gibst mir echt Hoffnung & das mit den OPs wird wahrscheinlich eh noch weile dauern da sie ja ein Haufen kostet und nicht von der Krankenkasse finanziert wird 😅✋

0

Nicht operieren!!!!!
Bewirb dich doch einfach mal bei ein paar Modelagenturen.
Aber du musst wissen: gut aussehen alleine reicht nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitaadrijan
09.03.2016, 22:46

Hmm wieso nicht operieren ? Will ja nicht viel verändern

0
Kommentar von Lillelolle
10.03.2016, 09:51

Trotzdem, sowas kann so leicht schief gehen und ist irre teuer. ausserdem solltest du lernen so mit dir zufrieden zu sein wie du bist, ohne Operation.

0

Was möchtest Du wissen?