Traum Freund verlieren?was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

da Ihr längere Zeit Probleme hattet, hast Du, obwohl Ihr Euch jetzt wieder super versteht, im Unterbewußtsein doch noch immer Angst ihn zu verlieren.

Da ja schon Trennung ein Thema war, hast Du das immer noch nicht vergessen.

Du meinst zwar selber vielleicht, das Du wieder vollkommen glücklich bist, was Du auch sein wirst, aber die Streitereien und das Ihr Euch schon fast trennen wolltet, geistert noch in Deinem Kopf rum ohne das Du es bewusst merkst.

Diese Ängste kommen im Traum zum Vorschein.

Da kannst Du wenig machen, denn sein Unterbewußtsein kann man nicht beeinflussen. Du wirst sehen, wenn Eure Beziehung weiterhin so glücklich verläuft, dann werden auch diese Träume verschwinden.

Sollte aber mit Deinem Freund noch was nicht bereinigt sein, ein Thema, das Dir keine Ruhe lässt, Dich immer noch beschäftigt, dann sprich darüber mit ihm, damit Deine Seele sich wieder beruhigt.

Keine Gespräche und Gedanken, die Eure damaligen Streitereien betreffen, sollten vor dem Schlafen gehen, stattfinden.

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man daran zweifelt ob die Beziehung noch Sinn macht kann es kein "Traum Freund" sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?