Traum deuten, bitte um Hilfe >.< zweimal ein Traum

4 Antworten

Also es ist gar nicht so leicht einen Traum zu deuten, wenn man dich nicht besser kennt. Es haben einfach so viele Dinge damit zu tun. Erfahrungen aus deiner Kindheit, Ereignisse am Tag zuvor, Archetypen, usw. Also kann ich dir das ganze kaum deuten. Der beste Traumdeuter ist man immer noch selbst. Allerdings kann ich dir ein bisschen was zu deinen Symbolen sagen, die du hattest und vielleicht fügst du sie dann eiinfach selbst zusammen;)

Also zu Meerjungfrau. Die erste Deutung ist, dass das Meer in deinem Leben irgendwie eine Rolle spielt. Außerdem bringen Meerjungfrauen, Nixen, wie auch immer man sie nennt, immer den Wunsch nach einer starken, erotischen Liebesbeziehung zum Ausdruck. Ein Schlüssel steh für Logik und Vernunft, kann aber auch erotisch gedeutet werden.

Auf jeden Fall ist dieser Traum extrem verschlüsselt und niemand hier kann ihn dir komplett deuten. Am besten suchst du nach einer vertrauenswürdigen Internetseite, wo du mehr dazu nachlesen kannst. Such die einfach die einzelnen Symbole zusammen und frage dich, wo sie gerade in dein Leben passen.

Danke, wenigstens eine/r die/der das Ernst nimmt :D Hab mich schon gefragt wieso ich mich auf so einer Mobbing-Seite angemeldet habe -.-

0

der traum hat wahrscheinlich keinerlei Bedeutung und hat sich nur deshalb wiederholt, weil du dich damit beschäftigt hast.

Das du einen Fischfetisch hast, Frauen Männern bevorzugst und der Dominate in einer Beziehung sein möchtest

Da liegst du falsch

0
@Valeu

Ich deute nur deinen Traum und der sagt genau das aus. Kann es sein das du deine wahren Gefühle unterdrückst?

0
@Hugolicious

Ich unterdrücke meine Gefühle dann nur, wenn ich weiß das es Probleme geben wird und für meine Freunde, falls wir irgendwie auf den selben Typen steht. Aber das ist normal.

0
@Hugolicious

....Was meinst du mit Blockaden? Ich kann schlecht meine Gefühle zeigen, erst recht nicht zu Hause, außerdem will ich meine Freunde nicht verletzten. Jeder hat doch Probleme, die zu etwas führen wie Selbstzweifel oder Hass.

0
@Valeu

Das habe ich als Kind/ Jugentliche genauso gehalten und ebenfalls nichts außer Hass empfunden. Du machst damit aber nichts weiter als verschwiegene Probleme in dir zu sammeln und kommst auf Dauer irgendwann mal an den Punkt, an dem das Fass überläuft. Dich muss nicht jeder mögen/du musst es nicht allen recht machen-ab und zu ist ein Ausraster auch mal sehr befreiend

0
@Hugolicious

Wow ^0^ Respekt ^~^ Ich nehme mir ein Beispiel an dir :D

0

Was möchtest Du wissen?