Traum des verstorbenen Vater?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Kollegin (46) hat mal erzählt das sie vor ein paar Jahren wohl als mal Schmerzen an den Nieren hatte über 3 Wochen. Dann hatte sie eines  Nachts einen Art Alptraum wo ihre Tote Mutter erschien mit einer ziemlich hässlichen entstellten Fratze. Hat sie aber an ihrer Stimme und restlichen Aussehen erkannt. 

Die Mutter sagte in einem lauten befehlenden Ton "Kind geh zum Arzt"

Sie ist wohl schweiß gebadet aufgewacht hat sich aber nix gedacht. In den nächsten 6 Tagen ist sie noch 3 mal erschienen und wurde wohl immer aggressiver von ihrer Tonart. Beim 4. und letzten mal hat ihre Mutter sie drohend angeschrien das sie zum Arzt gehen soll sonst kommt sie und holt sie bald.

Darauf hat sie es doch mit der Angst bekommen und ist am nächsten Tag zu ihrem Hausarzt und in der Klinik haben se dann wenig später einen bösartigen Tumor gefunden an der Niere und entfernt. Seitdem ist ihre Mutter nicht mehr aufgetaucht. Ist wohl jetzt 10 Jahre her.

Hab allerdings im Netz schon öfters solche Sachen gelesen das verstorbene Angehörige gern mal auftauchen und warnen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es so, dass meine Mutter krank wurde, Verdacht auf Krebs. Wir mussten aber noch die Untersuchungsergebnisse abwarten. In der Nacht träumte ich von meiner verstorbenen Oma (ihrer Mutter). Sie weinte, ich auch und wir umarmten uns. Ich wurde wach und meine Arme waren immer noch erhoben, als würde ich jemanden umarmen. Ich dachte schon, dass es etwas mit meiner Mutter zu tun haben könnte und am nächsten Tag kam die Diagnose Lymphdrüsenkrebs an dem sie nach 1,5 Jahren verstarb. Das ist jetzt 12 Jahre her und ich glaube immer noch, dass meine Oma mich trösten wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hi!

Es ist durchaus möglich,dass du wirklich kontakt zu ihm hattest. Verstorbene können kontakt aufnehmen,wenn wir in der tiefschlafphase sind.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Frau hatte immer solche Sachen geträumt! Und zwar ging es um meinen Verwandten der plötzlich mit einem Autounfall gestorben ist! Er wiederum war nur ein Einzelkind und mein Frau träumte immer von ihm wo er sagte das wir uns um seine Eltern kümmern müssen! Irgendwann im Traum sagte er das wir uns sehr gut um seine Eltern kümmern und sagte dann. Das wir uns unterhalten wenn wir mal wieder zusammen kommen und sich jetzt nicht mehr meldet da er keine Zeit mehr für sowas hat in seinem Paradies! Danach träumte Sie nie wieder von ihm  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vicki1235 02.06.2016, 18:21

Glaubst du denn das die Verstorbenen mit uns in Träumen besser kommunizieren können als wie im Alltag?😕

0
bluetiger2 02.06.2016, 19:52

Kann schon sein! Grad die ältere Generation haben ja die krassesten Geschichten

0

Ist euch denn auch schonmal so etwas ähnliches passiert und was könnte das bedeuten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jan28nrw 07.06.2016, 02:42

ja,allerdings. mein lieblingsbruder verstarb vor 3 jahren,und vor halbem jahr meine Mam...das war das schlimmste für mich,aber ich weiss,dass man sich zur seiner zeit wieder sieht. nach 6 monaten,als mein bruder verstarb hat ich im schlaf kontakt zu ihm,und das war denifinitiv kein traum,wie man halt träum...irgendwie konnte ich das von anderen träumen unterscheiden. er hat mir das jenseits gezeigt,wo er jetzt lebt,doch wie durch ein grosses fenster,d.h,ich selber war nicht im jenseits,der kontakt fand irgendwo anders statt. habe gesehen,dass menschen dort aus verschiedenen nationen gemeinsam in feldern arbeiten,da fragte ich meinen bruder: " lebt ihr alle gemeinsam?" er ant. :" ja,es gibt dort keine länder". sah auch,dass die leute da alles mit pferden gemacht haben,gehe also davon aus,es gibt da keine autos. häuser wohl. vieles war mir von alleine klar was ich sah...

1

Was möchtest Du wissen?