Trauerkarte in die USA kam beim ersten mal unbegründet zurück... beim 2. Versenden kam sie nicht zurück, kam jedoch nie bei meiner Verwandtschaft an... warum?

3 Antworten

Also immer auf die Anschrift achten.

Die schaut vom Format her so aus:


Max Müller

3500 Sunset Avenue, Apt. 12

Los Angeles, CA 90034

United States of America


Zur Not nochmal die Anschriften abgleichen.


Viel Erfolg.

Falsche Adresse oder falsches Format !

 In Amerika solltest du auf das korrekte  Format achten

6

ist das korrekte Format in den USA unterschiedliche vom deutschen?

0
43
@Madrakon

Genaue Adressangabe, 

die suchen weder noch denken die mit 

ich kenne das , ein undeutlich Buchstabe , zahl reicht um das zurück  kommen zu lassen 

ging mir selber schon so

alles in englisch,  versteht sich 

0
35
@Madrakon

Die sind i.d.T. unterschiedlich. Postleitzahl, z.B., kommt nach der Stadt/Dorf.

Briefe werden mit Maschinen zum grossen Teil bearbeitet. Nur in Ausnahmefällen schaut ein Mensch darauf.

Es wundert mich, aber, dass der zweite Brief ganz verschwunden ist. Das kommt tatsächlich vor, und kann heissen, dass der Brief aus einem Wagen "geflogen" ist, oder der Bote hat nicht gemerkt, dass er runterfallen ist, u.s.w.

0

Briefe kommen nie unbegründet zurück. Vielleicht falsch adressiert

Kann ich bedenkenlos eine DVD verschicken?

Ich möchte ein Weihnachtsgeschenk in die USA mit einem Maxibrief (+Luftpolsterfolie) versenden und es ist eine DVD enthalten. Kann ich den Brief bedenkenlos versenden oder geht er durch einen Metalldetektor und wird zurück geschickt?

...zur Frage

Nissan Skyline verboten USA?

Kann mir jmd den wahren Grund dafür sagen warum der Nissan Skyline in den USA verboten ist?

...zur Frage

Bei wem kam der Ex Freund zurück?

Würde gerne mal eure Meinungen bzw Erfahrungen hören :)
-kam er zurück
-wann kam er zurück
-was habt ihr gemacht dass er zurück kam

...zur Frage

Geburtstagsgeschenk in die USA versenden im Schuhkarton?

Hallo!

Ich möchte ein kleines Päckchen zum Geburtstag in die USA verschicken. DHL bietet ein Päckchen bis zu 2kg an. Das ist mir jedoch zu groß und dadurch zu teuer. Ist es möglich auch einfach zum Beispiel einen Schuhkarton zu nehmen und ihn gut und sicher zu verpacken oder meint ihr, der könnte vielleicht nicht durch den Zoll und deswegen nicht beim Empfänger ankommen? Hat jemand Erfahrung mit Sendungen in die USA? :)

Freue mich über eure Hilfe! Beste Grüße, Sophie

...zur Frage

Zollbestimmungen von USA nach Deutschland?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Zollbestimmungen (USA nach DE). Mir ist klar, dass man unter 430€ keinen Zoll zahlen muss und darüber dann 17,5% und mehr, jedoch möchte ich jetzt fragen, ob man immer alles verzollen muss. Beispiel: ich verbringe ein Jahr in den USA und fliege dann wieder zurück nach Deutschland, habe jedoch im ersten Monat in den USA etwas im Wert von 500€ gekauft und dort bereits verwendet, muss ich diesen Gegenstand dann trotzdem verzollen oder muss man das nach einiger Zeit nicht mehr?

...zur Frage

Ex kam zurueck?

Hallo, wollt mal fragen, ob euer ex schonmal zurueck kam, bzw wenn ja, nach was einer zeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?