Traue mich nicht ins mit Freundinnen schwimmen zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Leute, die Fragestellerin hat weder ihre Größe noch ihr Gewicht angegeben, seid ihr alle irgendwie beschränkt, sie sagt die wiegt KEINE 50kg und ist KEINE 1,70m groß.

Tut mir Leid jetzt zu deiner Frage, ich kann es verstehen das du dich unwohl fühlst, wenn du dich mit den anderen vergleichst und dich nicht in ihnen wiederfindest, aber unfair ist es nicht. Du hattest versucht abzunehmen und dich gesund zu ernähren und Sport zu treiben und genau das solltest du wieder versuchen, auch wenn die Gefahr besteht das du nach 2 Wochen wieder aufhörst. Es ist ziemlich schwer etwas durchzuziehen, aber genau das musst du jetzt machen: Etwas durchziehen! Und zwar entweder, es durchzuziehen und der ganzen Welt zu zeigen wie du aussiehst und so sein wie du bist, du bist ja immernoch im Schutz deiner FREUNDE, im Freundeskreis sollte es zu keinen Problemen kommen was dein Aussehen angeht, sie KENNEN dich doch schon und vielleicht ermutigen sie dich sogar. "yas gurl show it!" Es gibt viele dickere Menschen, die gerne ihren Körper zeigen und sich gut dabei fühlen, aber dieses Selbstbewusstsein musst du erst lernen und das geht am besten: mit Übung! Versuch es doch einfach einmal und solltest du dummer Kommentare von Aussenstehenden kriegen, dann werden dich sicher deine Freundinnen verteidigen denn du bist ja nicht allein! Die andere Möglichkeit ist: Veränderung. Und die kannst nur du selber durchziehen, wenn du wirklich abnehmen willst, dann musst du es einfach machen, da können wir dir hier auch nicht weiterhelfen ausser dich zu ermutigen! Und ich glaube fest daran, das du eines von beidem schaffen wirst. Eine dritte Möglichkeit die dir eventuell hilft ist: Ich habe super lange keine Bikinis getragen, erst ca. vor einem Jahr damit angefangen als ich ca 19/20 Jahre alt war und das nur weil ich im All-Inclusive Flug in einem spanischen Hotel am Pool saß und dachte: guck dir die Leute hier an. Das sind keine Models. Jeder trägt diesen Bikini und keiner schert sich drum. Also habe ich einfach 3 neue Bikinis gekauft und seitdem ist es super in Ordnung. Vielleicht brauchst du auch einfach mal so eine Erfahrung. Hinzuzusagen muss man allerdings, das ich Anorexia als Teenager (~14/15) hatte und seitdem eventuell einige Wahrnemungsstörungen hatte, aber es kann ja sowohl in die eine als auch in die andere Richtung gehen, im Endeffekt bleibt nur: Mach was du willst, du lebst nur einmal, mach's nicht für die anderen, mach's für dich und wenn du Freude hast im Outdoorpool schwimmen zu gehen mit deinen Mädels dann MACH ES EINFACH! :) Es wird sicher gut werden. Du kannst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophielindner
24.06.2016, 14:43

Danke für die schöne Antwort:)

0

mach dir nichts draus, ich bin mit meinen 80 kg auf 175 cm auch keine elfe und geh auch schwimmen wenn mir danach ist ^^ wobei ich es allgemein eher nicht so mag wenn plätze überlaufen sind, deswegen ist mir ein pool im garten mit freunden lieber. zum thema gewicht und körper, ich habe mich damit abgefunden das ich aussehe wie ich eben aussehe da ich eine körperliche einschränkung habe die bei mir sport nicht zulässt. klar könnte ich mich runterhungern, will ich aber nicht. mein partner kommt sehr gut damit zu recht, er meint einfach: "schatz, egal wo ich mich hinlege, ich liege weich" ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gewicht ist doch okay. Bisschen mehr würde auch nicht schaden. 

Ich mag meinen Körper auch nicht gerne zeigen. Mein Tipp: badeshorts die gehen bis kurz übers Knie und sind trotzdem weiblich geschnitten. Damit kann man vor allem die Oberschenkel gut wegschmummeln. Dann gibt es Bikinioberteile mit Fransen drann. Die lenken super ab und verdecken einen Teil des Bauches komplett. Ich mag die sehr gerne weil es schicke Bademode ist , und man sich nicht in "Unterwäsche" präsentieren muss :) 

Mach dich nicht selbst so runter. Sei froh das du bei 1,70 keine 150kg wiegst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salua1993
24.06.2016, 13:32

sie hat doch geschrieben das sie keine 50kg wiegt

0

Auch wenn dir das vielleicht wie eine Binsenweisheit vorkommt, geh mit, geh schwimmen, und hab Spaß dabei. Wenn deine Freundinnen echte Freunde sind mögen sie dich so wie du bist und werden dich nicht für deinen Körper kritisieren. Und beim Rest kann es dir wirklich egal sein wie er von dir denkt, du musst ja nicht beim Schwimmen deinen Traumtypen kennenlernen, es kann genauso in einer dir vorteilhaften Situation passieren. Und auch wenn du sicher das schon oft gehört hast, versuch dich mit deinem Körper zu arrangieren. Es ist immerhin deiner, und auch wenn er dir jetzt gerade nicht so richtig gefällt gibt es keinen wirklichen Grund ihn zu verstecken. Hab jetzt Spaß, mach dir nicht zuviele Gedanken und versuch einfach beim nächsten Mal etwas energischer deinen Wunschkörper zu bekommen, es klappt schon. Oh, und das sage ich dir als Mann: Auch wenn dir dein Körper vllt. nicht so gut gefällt, mag das für jemand anderen vllt. nicht gelten. Auch wir Männer stehen durchaus auf verschiedene Dinge und vielleicht bist du auch so schon jemandes Prinzessin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wiegst 50 kg und bist 1,70 groß????? Das ist dann eher hart an der Grenze zu untergewichtig. Und falls ich das falsch verstanden haben sollte, mal ganz allgemein: Menschen, die sich selbst attraktiv fühlen und mit sich zufrieden sind, wirken auch attraktiver... Das ist der Schritt, den du machen solltest, wenn du willst, dass andere dich gut finden: dich selbst gut finden ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophielindner
24.06.2016, 13:29

Tut mir leid ich habe mich ein bisschen falsch ausgedrückt. Ich wollte damit sagen das ich deutlich mehr als 50kg wiege:)

1

Du kannst ja auch zuschauen, wenn du es nicht möchtest, aber wir sind mal ganz wichtig. Wenn du dir und deinem Körper etwas gutes tun willst und unbedingt schlank sein willst. Dann zieh es durch und finde eine Partnerin/Partner, der dich dabei unterstützt und vielleicht sogar ebenfalls mit dir Sport machen möchte. So bleibt ihr zusammen motiviert. Ich verstehe, wie schwer es sein kann, da nicht jeder die Ausdauer dafür hat, aber es ist nicht unmöglich! Nur wenn du daran glaubst und motiviert bleibst, dann schaffst du alles :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon4
24.06.2016, 13:23

Die Fragestellerin ist bereits untergewichtig. Hast du das nicht gelesen?

1
Kommentar von xElenx
24.06.2016, 13:31

Ich habe mich verschrieben^^' 

aber wir sind mal ganz wichtig. -> statt wichtig, ehrlich xD 

0

Ich nehme gerade auch etwas ab. :) Rechne deinen Grundumsatz aus(wenn du willst kann ich das dann auch gerne für dich machen-kannst mir privat schreiben) , und dann lade dir die App Jazio runter.. Da kannst du alles eintragen, was du am Tag isst. Du solltest leicht über deinem Grundumsatz essen und möglichst gesund. Ich persönlich halte mir immer ein paar Kalorien für Süßigkeiten frei. Klappt echt gut ;)
LG Cathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mit! Du kannst einen Einteiler anziehen und ein grosses leichtes Tuch, mit dem du deine Komplex-Zonen etwas verhüllen kannst. Du kannst die Gelegenheit nutzen um zB. 1km zu Schwimmen. Dabei wirst du braun und wenn du danach in den Spiegel schaust wirst du dich viel hübscher finden. Bleibe dabei, habe Spass mit deinen Freundinnen. Weisst du, in deinem Alter ist das noch Babyspeck, lass' dich nicht davon runterziehen. In ein paar Jährchen kann das schon ganz anders sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, du hast eine ganz massive Wahrnehmungsstörung und gehörst ganz dringend in ärztliche Behandlung. Ich verstehe gar nicht, dass deine Eltern nicht bemerken, dass du Essstörungen hast bzw. an Magersucht leidest. Sie hätten längst mit dir zum Arzt gehen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophielindner
24.06.2016, 13:28

Ich wiege deutlich mehr als 50 kg und esse auch dementsprechend also ich bin wirklich nicht magersüchtig

1
Kommentar von cathiii13579
29.06.2016, 20:30

Das heißt nicht, dass sie sehr dünn ist wenn sie DEUTLICH über 50 kg wiegt.. Ich meine es wäre auch gut möglich, dass sie übergewichtig ist. Sie gibt keinerlei Gewicht an. :)

0

Du bist 1,70 groß und wiegst KEINE 50 kilo..das soll  doch heißen, du wiegst ÜBER 50 Kilo? Darf ich fragen, wieviel du wiegst?? Ich hätte dann nämlich einen wirklich guten Tipp!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzernaemchen
24.06.2016, 13:33

Ok, du hast tatsächlich deine "Problemzonen". mein Tipp: halte deine gesunde Ernährung und Sport länger als 2 Wochen durch. Ist alles eine Kopfsache. Wenn du wieder schwächelst, lies dir deinen Beitrag nochmal durch und visualisiere das Bild von dir selbst im nächsten Sommer: schlank und bikinitauglich. Tritt dem inneren Schweinehund ordentlich in den Hintern. 

0

Ich wiege keine 50 kg und bin 1,70 groß. 
Und nein ich bin keine mit Wahrnehmungsstörungen.

nee, iss klar ... -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaDieKatze
24.06.2016, 14:12

es soll bedeuten das sie deutlich mehr wiegt und kein hungerhaken ist 

0
Kommentar von Sophielindner
24.06.2016, 14:40

Ich meinte damit das ich deutlich mehr als 50 kg wiege. Es gibt hier nur wirklich viele Mädchen die immer jammern und dabei mal 50 wiegen

0

Was möchtest Du wissen?