Traue mich nicht, Freundin nach Treffen zu fragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das Gefühl auch sehr gut, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es am besten ist, wenn du sie einfach fragst. Dann musst du dir auch keine Gedanken mehr machen, ob sie das will oder nicht und wenn sie das nicht will, wird sie dir das schon sagen. Was schlimmeres, als ein nein wird nicht kommen. Du musst einfach deine Angst überwinden. Vielleicht fragst du sie einfach ob sie an dem Tag etwas vorhat und wenn nicht dann wird sie sich ganz bestimmt mit dir treffen!

Danke für deine Hilfe. Ich sehe, es läuft darauf hinaus, dass ich mich überwinde 😁

0

Ja das musst du wohl. Das schaffst du schon!

1
@Savarda

Habs letztendlich doch gemacht :) war etwas schwer, mein Bruder hat mich gezwungen, aber sie hat sich sehr gefreut

0

Sehr gut, dass ist dich schonmal ein Schritt in die richtige Richtung! Du schaffst das schon, glaub mir. Das beruhigende Gefühlt danach, nachdem du über deinen Schatten gesprungen bist ist die ganze Sache Wert.

0

Ich weiss wie sich das anfühlt. Aber versuchs doch einfach wenn ihr mitten in nem Gespräch seid und wenn du merkst dass du auch etwas locker drauf bist. Also nicht sofort direkt wenn ihr euch begegnet.

Danke für den Tipp, aber wir haben Ferien, ich kann ihr nur schreiben. Wir waren aber letztes WE auf einer Party und dort hat sie mir gesagt, sie möchte sich diese Woche mit mir treffen, haben aber nichts genaues ausgemacht, weil sie letzte Woche dann weg war :/

0

Was möchtest Du wissen?