Traue mich nicht ersten Schritt beim Sex zu machen bzw. Initiative zu ergreifen?

2 Antworten

Du musst ins kalte Wasser springen.

Nimm dir vor ihn einmal ganz alleine zu verwöhnen, während er nur still sein muss. Lass dir nicht die Führung wegnehmen und konzentrier dich zuerst auf das was DIR gefallen würde., was du gerne mit ihm machen möchtest um dich zu befriedigen. Nach etwas Übung und Erfahrung wie er reagiert, kannst du versuchen gezielt Dinge zu machen, die ihm gefallen.  Es wird bestimmt lustig und erregend und belebt das s leben.

Viel Spass.

Also nach einem Jahr solltest du die Hemmungen eig verloren haben. Am besten einfach mal ausprobieren und wenn er dann drauf angeht hast du Vilt keine Hemmungen mehr ;) ansonsten einfach mal mit ihm reden! 

Das habe ich bereits also das reden und sogar schon öfter und er hat mir versichert ich könnte nix falschmachen und abweisen würde er mich ganz sicher niemals und ich soll mich trauen... aber irgendwie hab ich angst dass ichs nicht so gut kann wie er...

0
@Mirel0406

Du solltest dich einfach überwinden. Küssen streicheln Vilt mal über die Hose etc. einfach mal heiß machen:D

0

ja...

0

Wie helfe ich jemandem, die denkt sie wäre ein Versager?

Hey, meine Freundin hat gerade eine Krise, sie hat nach langer Zeit angefangen etwas zu studieren (1 1/2 Jahre nach dem Abi, in der zwischenzeit aber gejobbt) und merkt gerade schmerzlich, dass das nichts für sie ist.. Sie hat gerade mit schwierigen Gedanken zutun, z. B. sagt sie sie sei eine Versagerin, oder würde nichts auf die Reihe bekommen, ist also gerade sehr sehr geknickt und macht sich fertig.. Ich habe natürlich schon versucht zu helfen, bin aber oft in den Situationen selber leider ideenlos und habe das Gefühl, dass ich unglaubwürdig sei.. Wie würdet ihr allgemein antworten, was wisst ihr, sind hoffnungsvolle Inhalte die man vermitteln kann? Sie ist nichts von dem, was sie von sich denkt..

...zur Frage

Stehen Männer auf Frauen, die die Initiative ergreifen?

Irgendwie musste ich über die Frage nachdenken, weil Frauen oft von Männern Erwarten den ersten Schritt zu machen, währenddessen Männer den Frauen zum Teil vorwerfen, dass sie den ersten Schritt den Männern überlassen. Jetzt richtet sich meine Frage an alle Typen hier: findet ihr es wirklich gut/attraktiv/anziehend, wenn Frauen auf euch zukommen? Jeder antwortet einfach mit der eigenen begründeten (!) Meinung.

...zur Frage

Als Frau "ersten Schritt" tun- mögen Männer das?

Als Frau "ersten Schritt" tun- mögen Männer das? Oder ist es so, dass Sie sich dann im Verlauf dran gewöhnen und dann nicht mehr die Initiative ergreifen? Kann eine Beziehung so beginnen und gut verlaufen, wenn die Frau am Anfang den oder mehrere "ersten Schritte" in die Wege geleitet hat? Wollen bzw. männer das? Danke für Eure Antworten...

...zur Frage

Muss immer der Junge den ersten Schritt machen?

hey Leute :) ich wollte mal eure meinung hören um Thema erster Schritt zu/in einer Beziehung: egal ob es die Bitte um das erste Date oder das Liebesgeständnis an sich ist, muss/ sollte immer der Junge die Initiative ergreifen und den ersten Schritt machen oder ist das im Endeffekt egal? Danke schon mal :)

...zur Frage

Ich trau mich nicht, Die Initiative zu ergreifen?

Hi!

Mein Freund (29) und ich (19) sind nun seit fast 4 Monaten zusammen. Allerdings kennen wir uns seit 5 Jahren, waren damals schon mal kurz zusammen und kennen uns daher eigentlich recht gut. Ich kann mit ihm über alles reden, mir ist nichts peinlich oder so und ich fühle mich wirklich wohl mit ihm. Nur ein Problem habe ich:

Ich traue mich einfach nicht, die Initiative zu ergreifen, Wenn es um Sex geht, sprich ich traue mich nicht, den ersten Schritt zu machen, ihn zu verführen, als erste zwischen die Beine zu fassen usw. Wenn er jetzt schon vermittelt hat, dass er Lust hat, habe ich absolut kein Problem, bin auch gerne mal die dominante usw. Aber den ersten Schritt kann ich irgenwie nicht machen.

Nun zu meiner Frage - ist es normal, dass ich da so gehemmt bin und sollte ich einfach abwarten, Oder wäre es besser, Wenn ich gegen meine Scheu etwas unternehmen? Weil eigetlich würde ich schon gern mal den ersten Schritt machen, aber ich kann das irgendwie nur wenn ich betrunken bin. Ansonsten habe ich immer voll angst, dass er das irgednwie nicht will und deshalb warte ich immer, bis er auf mich zu kommt aber irgendwie ist das auf Dauer ja auch doof.

Danke für erst gemeinte Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?