Traue mich nicht, ein Mädchen um ein Daten zu bitten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weihnachtsmarkt ist ja nun wirklich nichts Schlimmes. Und Körbe auch nicht. Sie helfen, die Leute auszusortieren, mit denen sowieso keine Freundschaft funktioniert, erstrecht keine Beziehung. Frag deinen Schwarm ganz direkt, ob sie darauf Lust hat. Wenn sie Nein sagt, dann frag nach, ob es am Weihnachtsmarkt liegt oder an dir. Sagt sie ja, dann frag sie, wann sie Zeit hat und ob ihr euch auf dem Weihnachtsmarkt trefft oder woanders. 

Der einzige "Fehler", den du machst (und eigentlich ist das nicht unbedingt ein Fehler, denn es hat auch Vorteile) ist, den Korb sehr schwer zu nehmen und dich davon verunsichern zu lassen. Denk daran, dass du nicht nur etwas bekommen, sondern auch viel geben willst (zum Beispiel Zuwendung, Ratschläge, Unterhaltung, Rückhalt...). Wer dir einen Korb gibt, verzichtet auf etwas, was bestimmt sehr schön sein kann. Vielleicht hilft dir dieses Umdenken, um in Zukunft nicht geknickt zu sein, wenn du mal eine Absage erhältst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.. wenn du die ganze Sache locker angehst und einfach versuchst nicht nervös rüberzukommen wird das funktionieren. Sonst geht ihr erstmal in einer Gruppe mit anderen Freunden zusammen dahin und später geht ihr zu zweit über den Weihnachtsmarkt.. mit mehreren Leuten ist die Stimmung anfangs meistens entspannter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :) mach es einfach! Wenn ihr so viel schreibt und redet wird sie dir keinen Korb geben! Sei ein Mann und zeig ihr was du willst :)
Du schaffst das !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie nach den "Daten" und jut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?