Trau mich Montag nicht in die Schule

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde wenn du ein sozialpädagogen/in auf der schule hast erst einmal mit ihr/ihm sprechen die wissen dir schon zu helfen ansonsten mit deinem Klassenlehrer oder Rektor reden.Am schlimmsten wäre wenn du die schule wechseln musst... wünsch dir viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du am montag gar nicht in die schule kommst ist das für die anderen nur ein zeichen, dass sie dich noch mehr fertig machen dürfen ! du darfst dich nicht als opfer sehen. wenn du einfach in die schule kommst, geh einfach ganz selbstbewusst, tu als würde es dir nichts ausmachen, dann verlieren die anderen sofort das interesse daran dich fertigzumachen ! und wegen freunde: wenn du keine so tollen freunde hast, dann such dir bessere. in deiner klasse, parallelklasse, außerhalb der schule... aber sieh dich nich als opfer ! viel glück. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst aufjedenfall mit irgendeinem darüber reden. mit IRGENDEINEM.... Sei es ein Lehrer, deine Eltern, jemanden den du wirklich vertraust... es zählt, das du Hilfe bekommst. und Wenn du keine hilfe in deinem Umfeld bekommst, gibt es genug im Internet, was dir helfen kann.... sowas wie nummer gegen kummer aber NICHT anrufen. was sie dir da sagen, ist sowieso nur 08/15 gebrabbel...

Aber ja, ich würde mich beim direktor melden... ersteinmal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich durchsetzen die denken die wären etwas besseres.Sag deine meinung und ich denke du bist auch bisschen schüchtern deshalb trau dich viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Montag morgen im Rektorat melden und die Sache vorbringen ist nicht der schlechteste Einfall! Eigentlich ist dafür ja der Vertrauenslehrer zuständig-oder der Klassenlehrer! Auf jeden Fall hingehen und nur nicht klein beigeben...es hat sich gezeigt, daß immer ein Gespräch-wo und mit wem auch immer-meißt sehr hilfreich ist und Abhilfe geschafft werden kann...Fazit:es wird zu wenig über Probleme geredet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

melde dich bei einem Vertrauenslehrer... okay, scheiß tip... ich kann dich voll und ganz verstehen, mir ging es auch mal so! dann hab ich es dem vertrauenslehrer gesagt und der hat es in der ganzen schule herumerzählt... is damals halt alles scheiße gelaufen. ich rate idr, über alles, was sie baehaupten, zu lächeln. es freut sie, wenn du dich aufregst. ich hatte damals eine einzige "Freundin" (die hat mich regelmäßig beklaut, das kann man nicht freundchaft nennen...) i-wann hab ich die Schule gewechselt, wo es dann besser wurde... versuchs einfach mal bei vertauenslehrern und wenns scheiße läuft, wechsle die schule. es muss nicht besser werden, aber einen versuch ist es wert. scheiße ist es natürlich, wenn keine andere schule in der nähe ist... ich bin dann von leipzig nach berlin gezogen...

ich wünsch dir aber, dass alles gut geht!!!

wenn du bock hast, kannst du dich per PN bei mir ausheulen, das hätte ich mir damals gewünscht, aber halt nicht bei meiner familie...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quasselkasper
09.10.2010, 22:14

PN ? danke für den tipp :)

0

Da musst du durch. Gehst du nicht zur Schule, ist es für die anderen nur eine Bestätigung. Du kannst danach eine Konferenz einführen lassen, mit Meditatoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quasselkasper
09.10.2010, 22:07

wasfür ine Konferenz ?

0
Kommentar von PlatteErbse
28.10.2010, 18:17

Die heißen Mediatoren, nicht Meditatoren. Du Nase.

0

sonntag mittag.. au ich hab kopfschmerzen... mir is schlecht oder ähnliches... montag morgen vor der schule:aaaaaaaaahhhhhhhhhhhh (augen zusammenkn eifen nicht vergessen!!) gaaanz starke bausch/kopf schmerzen... dann musst du nicht zur schule :D viel glück Jothebest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quasselkasper
09.10.2010, 22:07

nein auf dauer gehts doch nicht

0

gibts bei euch keinen vertrauenslehrer oder so? eigentlich werden immer irgentwelche nasen dafür bezahlt, dir weiterzuhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also jetzt nicht Harz4 okay?

Sag deinen Mitschülern,dass es dir egal ist was sie sagen und ignoriere immer ALLES was sie sagen und dann hören die schon von selbst auf!!Wenn nicht suche den Vertrauenslehrer auf oder die Schulphsyhologin!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hahahahahhahaha

Ich glaub du bis auf meiner Schule

du wirst doch immer Gemobbz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123456A
10.10.2010, 10:46

^^ les mal ihre fragen durch xD

0

Ja ich würde zum Direktor gehen

Gutes Gelingen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz schwer zu be<antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich dachte du bist ein heißes mädchen ^^ die wo nicht gemobbt wird sondern mobbt?! ja jezt kommt die wahrheit ans licht. scheiße wars oder?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quasselkasper
10.10.2010, 14:22

was hats damit zu tun ?

0

Quasselstrippe in Aktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?