Trash-TV Shows absetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Trash-Shows an sich werden sich wohl leider kaum noch vermeiden lassen, denn einige Sender hätten bei einer Absetzung faktisch keinen Programminhalt mehr für 24 Stunden Tagesprogramm.

Das Übel müsste mittelfristig an seiner Wurzel angepackt werden : 

Einer Einschränkung in der Freizügigkeit in der Werbeausstrahlung. Denn mir fällt schon seit längerem auf, dass hier ein fragwürdiger Zusammenhang besteht.

Je flacher und degenerierter die Sendeinhalte werden, umso schlimmer wird es komischerweise auch mit der Werbung und mittlerweise sogar schon Werbespots zwischen den Werbeblöcken in einer Taktung von etwa 15-20 minuten.

Würden diese Sender für so einen Müll nicht hohe Millionenbeträge verballern, so würden sie mit ( deutlich ) weniger lästiger Werbung dennoch besseres Programm hinbekommen und müssten nicht rumjammern, wie unfair es doch mit der Gebührenfinanzierung für die öffentlich / rechtlichen sei. 

Und DANN noch einen Anteil daran fordern wollen....da kann man sich doch nur noch an den Kopp packen 😠

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Shows meinst du? Ich glaube nicht das die eine ganze Show absetzen werden weil sie einem nicht gefällt ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JamesLuton
30.12.2015, 14:38

Ich meine diese Prominenten und Castingshows

0

so lang Trash gesehen wird und Geld bringt wird das Volk damit verblödet. Sonst gäbs z.B. RTL nicht mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rocker73
30.12.2015, 14:40

Wobei RTL dieses Jahr sehr große Einschaltverluste hatte!

*Yes!! ^^

0

Was möchtest Du wissen?