Transsexualität, wohin kommen die wenn die ins Gefängniss müssen?

10 Antworten

Auch Transexuelle haben einen Personalausweis, die kommen in das Gefängnis - wo sie lt. Ausweis hingehören.

Wenn sich ein Mann zur Frau operieren lässt und das anerkannt wird, im Ausweis und überall, wird er in ein Frauengefängnis kommen, weil "er" also sie eine Frau ist.

Sicher geht man da vom Geschlecht aus, das in den offiziellen Papieren steht. Je nachdem wie weit die Transgression fortgeschritten ist, operativ usw usw. wird das angenommene Geschlecht vermerkt sein, oder noch das Geburtsgeschlecht.

Spannender fände ich die Frage, wie man in Fällen von Intersexualität verfährt, also bei uneindeutigem anatomischem Geschlecht. Aber ich befürchte, dass da die gleichen bürokratischen Richtlinien gelten.

Transsexuelle Frauen sind gebürtige Frauen, die mit Penis und Hoden geboren werden. Die meisten Leute in Deutschland sind aber zu doof, das zu checken... daher werden transsexuelle Frauen leider oft als Männer behandelt.

Straftat begangen: Betrug wegen Spielsucht.

Ich habe eine Kreditkarte gestohlen und Bargeld abgehoben weil ich Spielsuechtig bin nun stand die Polizei vor meiner Mom ihre Tür ich habe nun morgen ein Gespräch beim Polizisten. Die Sache ist eindeutig. Die Sache ist was kann morgen passieren? Was wird auf mich zukommen? Komme ich deswegen ins Gefängniss?

...zur Frage

Bei der Polizei Vernehmung gelogen?

Hallo, ich bin Minderjährig und Strafunmündig und gestern wurde ich bei einer Straftat von Zivil Polizisten erwischt. Nach der Schule musste ich zur Polizei Vernehmung und bei der Polizei Vernehmung habe ich nunja manchmal bisschen gelogen. Irgendwie ist mir bewusst das die Polizei sehr wahrscheinlich herausfinden wird das ich sie angelogen habe, weil sie mein Handy beschlagnahmt haben. Was wird die Polizei machen wenn sie herausfinden das ich sie angelogen habe? Wird es zu einer Gerichtsverhandlung kommen weil ich eine Straftat begangen habe? Danke für alle antworten!

...zur Frage

Gefängnis? Eng?

Mich würde mal brennend interessieren, was mit jemandem, der eine schwere Straftat begangen hat, passiert, wenn derjenige Angst hat vor engen Räumen? Also Platzangst? Der kann dann schließlich nicht ins Gefängnis, aber wohin dann? Und nein, es geht nicht um mich, es ist eine reine Interessensfrage...

...zur Frage

Wenn Transsexualität normal sein soll, wieso zahlen die Krankenkassen dann die Therapien?

Viele Transsexuelle setzen sich dafür ein, dass die WHO es nicht mehr als Störung oder Dysfunktion einordnet, sondern als normal ansieht.

Wenn Transsexualität normal sein soll und dem Idealzustand eines Menschen darstellen soll, wieso sollen dann die Therapien und Operationen noch weiterhin von den Krankenkassen bezahlt werden?

...zur Frage

Kommen Straftaten, die mit Sozialstunden bestraft wurden, immer auch ins Führungszeugnis?

Hallo, ich (volljährig) habe eine Straftat begangen, die höchstwahrscheinlich mit Sozialstunden bestraft wird. Ich habe jemanden (nicht ganz grundlos) beschimpft und angespuckt. Natürlich entschuldigt seine Provokation diese Straftat nicht, was ich auch einsehe. Ich stehe zu 100% zu meiner Tat und bin auch bereit, die Sozialstunden auszuführen. Meine Frage jetzt: Kommt das ganz sicher auch ins Führungszeugnis? Bis dato war ich juristisch völlig unbefleckt.

...zur Frage

Werden kriminelle Arbeitslos wenn sie eine Straftat begangen haben und ins gefängnis müssen?

Wenn sie dann für ein paar monate in das Gefängnis kommen, verlieren sie dann ihre arbeit? xD ist mir grade so durch den kopf gekommen die frage.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?