transsexualität outen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oute dich höchstens bei deiner Familie unter dem Siegel der Verschwiegenheit.
Du brauchst viel innere Stärke und Selbstbewußtsein, um die Reaktionen von anderen Jugendlichen auszuhalten, unter Umständen folgen mobbing, andere negative Reaktionen usf. - lohnt sich da ein Outing?
Du kannst dich im Netz kundig machen nach Transsexuellen Gruppen und dort die Erfahrungen ausstauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komm doch erst einmal durch die Pubertät durch und orientiere dich - pack dich nicht vorab in Schubladen, wo du, wie man der Frage entnehmen kann, noch ziemlich orientierungslos herumstrauchelst.

Es findet sich. Das letzte Wort scheint da jetzt noch gar nicht möglich zu sein, so wie du in der Frage wirkst - und da kann man eventuell nicht von "Outen" sprechen, sondern von Gesprächsbedarf zum Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es einfach so wie es ist.😌sie werden es schon akzeptieren..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Transsexualität" wäre wenn du als Frau geboren wirst und dich zu einem Mann umoperieren lässt. Durch Einnahme von Steroiden etc.

Wenn du dich "im Körper eines Mädchens" gefangen siehst und ein Junge sein möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es niemandem alle werden dich verspotten oder auslachen behalte es noch für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?