Transseksuell?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,

geh zur Polizei, wenn sie dir mit Mord drohen. Das dürfen nicht einmal deine Eltern, denn es ist dein Leben. Und Eltern, die ihrem eigenen Kind mit Suizid drohen? Geh zum Jugendamt, tu es einfach und rede mit jemanden, den du vertraust und der nicht so reagieren würde darüber und hol dir Hilfe. Alleine kannst du das nicht schaffen.

Was mich aber stört, dass du durch deine Aussage "sie kommen aus der Türkei" wieder diese Vorurteilskiste ausgräbst. Warte nur, was für Antworten hier noch gegen den Islam und Türkei kommen werden. Es hängt nicht damit zusammen, dass sie aus der Türkei kommen, sondern dass sie so sind, wie sie sind.

Türkei ist ein großes Land mit Millionen von Menschen und verschiedenen Kulturen und Religionen. Wie hier auch in Deutschland. In einer Ecke sind extreme Nazidörfer und in der anderen ist eine multikulturelle Stadt, wo du stets toleriert und akzeptiert wirst. 

Wie gesagt. Wenn das hier stimmt, dann hol dir Hilfe bei jemandem, den du noch vertraust oder beim Jugendamt und habe keine Angst dir Hilfe bei der Polizei zu holen.

Es gibt viele Seelensorgerufnummern und Seiten mit Livechats für Menschen mit seelischen Problemen. Da musst du echt nur ein Stichwort bei Google eingeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emreumut
22.12.2015, 10:51

Sollte garnicht mit Türkei zu tuhen haben sondern falls direkt fragen kommen wollte es direkt erwähnen.  Danke für deine antwort :)

1
Kommentar von DonkeyDerby
22.12.2015, 10:55

Danke für Deine Relativierung bezüglich der Türkei. Es ist immer schade, wenn soviele Menschen in einen Topf geworfen werden, nur weil sie die gleiche Nationalität haben. Da ist es wichtig, immer wieder darauf hinzuweisen, wie groß auch innerhalb eines Landes die kulturellen Unterschiede sind.

2

Oh wow was sind das für Eltern ? Nichts gegen dich aber man sollte doch seinem Kind genau bei sowas unterstützen.. Naja egal.. Ich würde einfach keine Aufmerksamkeit auf dich richten so lange bis du 18 bist und dann woanders hingehen..vllt zu deiner Freundin oder so vllt haben ihr Eltern mehr Verständnis dafür.. Ich bin ebenfalls Türke und denke nicht das meine Eltern so reagieren würden.. Hoffe ich zumindest. Gehe doch mal wirklich zum Arzt und frag ihn wo du gute Hilfe bekommen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emreumut
22.12.2015, 10:52

Danke :)

0

Niemals dich unterkriegen lassen. Was hast du für Eltern? Es ist dein Leben und nicht ihres. Geh ein Weg der dich glücklich macht und gegen deine Eltern musst du auch was unternehmen, nicht dass etwas schlimmes kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emreumut
22.12.2015, 10:55

Ja da hast du recht wurde auch bedroht wegen keiner freundinn. Bei denen muss man echt vorsichtig sein. Danke :)

0

Du kannst Dich schon mal an diese Stelle hier wenden, sie können Dir auch eine Beratungsstelle in Deiner Nähe empfehlen, die Transident-Leute sind für gewöhnlich gut vernetzt. http://www.trans-ident.de/trans-ident-beratungsstelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Folgendes Vorgehen würde ich Dir empfehlen:

1.) in der Familie nicht mehr über Deine Veranlagung sprechen

2.) Berufsausbildung fertig machen

3.) ausziehen. Möglichst in eine andere Stadt und möglichst ein paar 100 Kilometer weg von daheim. Begründen kannst Du das mit dem Job, den Du nur dort bekommst.

4.) frei sein und das Leben leben, welches Dir gefällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gibtesnochnicht
22.12.2015, 10:46

Gewisse Türken, mit ihrer verbohrten "Ehre"...

Der Vorredner hat recht, unabhängig werden, Abstand nehmen.
Ich hatte mal einen albanischen Kollegen, bei dessen Outing lief seine Mutter zur Polizei und wollte eine Anzeige wegen Vergewaltigung machen, da sich ihr Sohn ja nur so angesteckt haben könnte..
Gewisse Leute leben halt noch hinter dem Mond.

P.S.: es heisst transsexuell

1

Verstehe ich das richtig, du sollst Tabletten gegen das alles nehmen? 

Hol dir Hilfe, es gibt genügend anonyme Stellen an die du dich wenden kannst. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emreumut
22.12.2015, 10:56

Oder direkt ins krankenhaus und mich behandeln lassen :) 

0

Lass dich nicht unterkriegen. Gehe deinen Weg, der dich glücklich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?