Transportsicherung für Waschmaschine genormt?

3 Antworten

Leider gibt es da keine Normen, da ja jeder Hersteller seine Waschmaschinen so konstruieren und bauen läßt, wie es ihm am wirtschaftlichsten erscheint. Wenn du sie „normal“ senkrecht im Transporter aufstellst, sollte das ausreichen.

Noch ein Tipp nebenher: Motor, Keilriemen und Lagerungen halten deutlich länger, wenn man die Wäsche bei 500 Umdrehungen schleudert. Bei 1000 Umdrehungen kostet dies mindestens die 4fache Energie und Keilriemen und Lagerungen verschleißen früher!

Die Sicherungen sind von Hersteller zu hersteller verschieden. Am Besten rufst du bei Bosch an- vielleicht gibt es auch eine Möglichkeit, die Trommel anders zu sichern.

Soviel Sorgen brauchst Du Dir da nicht machen,

Trage die Waschmaschiene mit den Füßen nach unten stelle diese auch so auf die Ladefläche und es wird nichts kaput gehen beim Transport.

Ich habe das schon paar mal gemacht und alles Top.

Was möchtest Du wissen?