Transportdecke?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst auf jeden Fall bei durchschnittlichen Temperaturen auf längeren Fahrten entweder alles zu machen oder eine dünne Decke draufmachen. Dafür gibt es extra ganz leichte Transportdecken, weil sonst kalte Luft entweder vorne durch das Fenster oder hinten durch die Öffnung zieht und das direkt auf die Nieren deines Pferdes, was böse Folgen haben kann. Also entweder alles zu oder Transportdecke. Wenn es regnet musst du hinten natürlich sowieso zu machen, aber selbst wenn nur vorne die Fenster offen sind, zieht es echt stark.

Huhu,

du brauchst weder im Sommer noch im Winter eine. Es zieht in einem sicheren Anhänger nicht und einen Schlagschutz hat keine Decke und selbst wenn sie so dick wäre, dass sie etwas schützen würde - in einem sicheren Hänger gibt es nichts zum dran stoßen außer die gepolsterten Wände.

Liebe Grüße

marlene1997 25.06.2015, 07:34

ok passt gut dass ich gefragt habs LG

0

Normalerweise braucht man gar keine Decke für den Transport! Wenn das Pferd bei kühlen Temperaturen schwitzt, kann man eine Abschwitzdecke benutzen.

Nix. Wovor soll eine so simple Decke denn Schützen außer vor etwas Staub? Transportdecken sind unnötig, genauso wie Transportgamaschen. Mit oder ohne macht keinen Unterschied außer dass das Pferd nicht schwitzt ;) Und im Fall der Fälle schützt so ein bisschen Stoff auch vor nichts

marlene1997 24.06.2015, 21:59

ok danke dann lege ich mir keine zu :)

0
MissDeathMetal 24.06.2015, 22:22
@marlene1997

heb dir das Geld lieber auf ;) Gibt noch sooo viele andere tolle Pferdesachen *g* Oder du gibst das Geld mir. Ich nehms gerne ;D

0
Isabelle1910 01.07.2015, 16:24

Transportgamaschen sind äußerst sinnvoll, weil Pferde sich schnell beim fahren anstoßen. Ich habe das leider schon erlebt. War kein schöner Anblick. Das kann mit transportgamaschen nicht passieren. Man muss ja nicht die teuren von eskadron nehmen. Die loesdau reichen völlig. Und zur Decke kannst du dir meine Antwort durchlesen die ich davor geschrieben habe. Die ist nämlich unter bestimmten Bedingungen auch äußerst wichtig

0
MissDeathMetal 01.07.2015, 16:42
@Isabelle1910

Ein Pferd sollte niemals im Zug stehen, den Hänger kann man dementsprechend zumachen.

Also mir missfällt der Gedanke das Pferd mehrere Stunden lang mit dicken und hohen Gamaschen stehen zu lassen, sehr. Mir tun da die Sehnen und Muskeln sehr leid. Zumal ich genug Pferde kenne die ihre Transportgamaschen hassen und abstrampeln. Habe schon mitbekommen dass ein Pferd im Hänger seine hintere abgeschüttelt hat - und dabei mit dem Huf den Hänger demoliert hat. Im Huf war danach ein Riss, der aber nicht soo schlimm war. Trotzdem, ich bin immer noch gegen Transportgamaschen. Meiner Meinung nach schaffen sie oft nur mehr Probleme als ohne, und die Wahrscheinlichkeit dass sich das Pferd die Beine ohne aufschlägt ist relativ gering (meiner Erfahrung nach).

0

warum Decke - ist doch warm draußen... Bedenke schwitzen und dann nicht ordentlich trocken machen ist schlimmer und evt. ungesünder für das Pferd.

Was möchtest Du wissen?