Transport eines Crossbikes?

4 Antworten

Als erstes Anhängerkupplung am elterlichen Auto nachrüsten lassen. Je nach Modell sind die Kosten vergleichsweise gering.

http://www.kupplung.de/

Montage und Eintragung kost natürlich auch noch mal ein paar Hunderter. Aber ohne Anhänger kann man höchstens crossen, wenn man stattdessen einen Bus/Lieferwagen benutzt. Von daher muss das sowieso sein. Ob ihr dann dauerhaft den Anhänger vom Opa leiht oder selbst einen beschafft, könnt ihr dann immer noch entscheiden. Muss ja auch nicht neu sein. Im Winter zuschlagen, wenn der Markt einschläft und alles eh billiger wird.

Für eine leichte Crosse braucht man weder viel Anhängelast noch Stützlast. Noch nicht mal einen dedizierten Motorrad-Anhänger. Einfach nur drauf achten, dass er lang genug ist; Auffahrrampe besorgen (Alu zum Aufklappen => im Zweifel ein Paar für Autos kaufen und eine davon lose auf Ebay verhämmern) und Zurrösen nachrüsten.

Lenkerbefestigungsgurt besorgen.

https://www.louis.de/artikel/joubert-lenkerbefestigungsgurt-mit-2-laschen/10001711

Auch vielleicht vorher mal mit den anderen Crossern über Zurrtechniken und so sprechen, man muss das Rad da nicht selbst erfinden.

Dumm wird es höchstens, falls es für das Auto keine AHK gibt, aber bei einem Kombi wäre das schon sehr ungewöhnlich, ich kenn so was eher nur von Sportwagen und Toyota Prius. Oder falls sie halt aufgrund Seltenheit 800 Euro kostet. In dem Fall vielleicht mal über einen Auto-Wechsel nachdenken. Aber meist ist das nicht der Fall.

Weiterhin kannst du die Crosse ja vielleicht auch am Club unterstellen.

danke

0

Hallo,

die einfachste und günstigste Lösung ist der Anhänger.

Zur Not muss - falls nicht vorhanden - an einen der Kombis noch eine Anhängerkupplung dran.

Als Alternative noch ein Bus / Transporter. Der ist aber sicher teurer als Anhänger und Anhängerkupplung zusammen. Gleiches gilt für die laufenden Kosten.

Viele Grüße

Michael

Also emtweder mit ein Anhänger oder ein Pickup Truck. Brauchst halt ein aufladerampe und genug punkte wo du dein moped anseilen kanst haha, kp woe man das nennt

Kann ich mit 15 jahren noch Motocross anfangen?

Hey:) ich finde seit bestimmt 1 1/2 jahren Motocross total cool und ich war auch schon auf viele rennen zum zuschauen und ich bin davon sehr begeistert! Ich würde unheimlich gerne damit anfangen nicht weil ich mal bei den ganz großen dabei sein will sondern einfach zum spass haben aber in meiner Familie fährt leider keiner motocross nur ein paar freunde deswegen habe ich halt überhaupt keine ausrüstung. Mein Vater hat gesagt er würde mich dabei unterstützen aber ich denke das kostet ziemlich viel und ich bin mir auch nicht sicher ob ich mit 15 jahren noch anfangen kann. Bei mir in der nähe ist eine Strecke und ein verein ich hab mich dort auch schon gemeldet und die haben gesagt, dass sie sich noch bei mir melden aber das ist schon eine weile her und ich weiss nicht genau was ich jetzt machen soll weil ich will schon unbedingt damit anfangen. Hat jmd vielleicht irgendwelche tipps oder erfahrungen?:) danke:)

...zur Frage

Motocross ab 16?

"Hallo ihr Lieben Helfer,

ich habe ein paar fragen zum Thema Motocross:

  1. Ich werde bald 16 Jahre alt und bin ein Mädchen zu meinem Geburtstag bekomme ich denn A1 Führerschein, dann möchte ich gerne in einen Motocross verein einsteigen ist dass dann zu Spät mit 16 Jahre alt.

  2. Brauche ich denn einen Führerschein wenn ich nur im Verein fahren möchte die kleinen auf der Strecke haben ja auch keinen. :-)

  3. Kann mir einer gute Fahrzeuge empfehlen.

  4. Auf was muss ich mich denn Kosten mäßig gefasst machen? (Monatlich, Jährlich)

  5. Ist einer Selber in einem Verein drin und kann mir sagen was mann alles im Verein erlebt?

<

Danke an alle die mir die Fragen beantworte können ein großes Merci <3

"

...zur Frage

Wie mit Motocross anfangen?

Wie fange ich an besten mit Motocross an bzw. Wie werde ich schnell besser?

-Cross Strecke besuchen, und dann auf (bei mir vorhandener) Anfänger Strecke fahren?

-Einem Verein beitreten und dann hoffen beim Training mit zu kommen?

-Direkt Anfängerkurse belegen?

...zur Frage

Motocross erstes mal auf Strecke

Hallo

Ich habe mir eine neue Motocross gekauft, und jetzt wollte ich auch mal auf Strecken fahren.

  1. Was muss ich beim ersten mal auf einer Strecke beachten?
  2. Darf ich frei fahren an einen ganz normalen Trainingstag?
  3. Ist es besser wen ich mit dem Verein wo ich fahren möchte einen Termin ausmache um einmal alleine auf der Strecke zu fahren?

Ich habe einen Brustpanzer, Helm,Brille,Hose und Jersey.

...zur Frage

Motorrad fahren mit Schulranzen vorne am Bauch?

Hallo zusammen!

Meine Tochter (11 Jahre) wünscht sich am Geburtstag Ende April mit dem Motorrad zur Schule gefahren und abgeholt zu werden. Habe mir selbstverständlich an diesem Tag auch frei genommen.

Eigentliches Problem ist nur der Schulranzen. Er wiegt ca. 7 kg.

Meine Idee ist, ihn mir vorne, also an meinen Bauch zu schnallen. Die Strecke beträgt ca. 5 km.

Würdet Ihr es auch so machen?

Danke für Eure Antworten!!!

...zur Frage

Motorrad auf gewöhnlichem Anhänger transportieren?

Guten Abend, ich werde vermutlich Morgen oder Übermorgen mein erstes Motorrad kaufen. Ich habe nur einen "gewöhnlichen" Hänger mit ohne Ösen auf den Boden, an denen ich das Motorrad festzurren könnte... Ist der Transport trozdem möglich? Könnte die Maschine nur an den 30cm hohen Seitenwänden festzurren. Hab zudem noch keinen Montageständer öä um zu sichern das das Motorrad nicht wegrutschen kann.

Würde mich über Ideen freuen Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?