Transpartenter Puder und farbiger Puder

3 Antworten

Wenn Du einen Puder haben willst, der wirklich gegen unreine Haut hilft, musst Du Schwefelpuder nehmen - gibts wahrscheinlich nur in der Apotheke. Ansonsten so, wie die anderen schon hier schrieben. 

Zum Abdecken nimmt man Abdeckcremes! Das Puder dient nur dazu, gleichmäßig zu mattieren... glänzende Nasen in eienm geschminkten Gesicht sehen nicht so toll aus. Außerdem hält Puder auf der blanken Haut sehr schlecht...

Hol dir von Nivea eine leicht getönte mattierende Tagescreme mit Feuchtigkeitsfaktor, die Mitesser deckst du vor dem Eincremen mit extra Abdeckstift ab, fertig.

18

kann ich auch eine feuchtigkeitscreme dann ein flüssiges make up und dann puder ?

0
4
@Lion777

Feuchtigkeitscreme bei fettiger Haut würde ich nicht empfehlen, dann eher eine Spezialcreme gegen unreine Haut, z.B. von Clearasil

0

kannst als erstes eine Feuchtigkeitscreme benutzen, die nicht fettet. Dann Makeup, dann Puder zum fixieren des Makeups, damit es nicht verläift etc. Ansonsten Puder zum Matieren, wenn du fettige haut hast oder Partien im Gesicht glänzen. Aber dann eine düner schicht mit dem Pinsel auftragen, und vor allem von oben nach unten streichen, damit sich deine Gesichtshärchen ncith aufstellen, denn das sieht nicht gut aus. Viel Spaß :D

Was möchtest Du wissen?