Transparenten Hintergrund einfügen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum bearbeiteste du das Bild nicht gleich vollständig mit Paint.NET wenn dir Gimp dafür (noch) zu kompliziert erscheint? 

Für's Übertragen der Auswahl nimm halt Strg-C, Strg-V, die übliche Kopieren-einfügen-Kombi über die Zwischenablage. Wenn ich in einem Bildbearbeitungsprogramm etwas in die Zwischenablage kopiere (Strg-C, z.B. hier Gimp) und im anderen wieder einfüge (Strg-V, hier Krita - oder auch umgekehrt), dann ist das da, mit Transparenz. 

Da muss man nicht mit Exportieren und PNG rumhühnern...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfiBusch
06.05.2016, 17:32

Wenn das so einfach ginge, würde ich es machen und nicht danach fragen.

In PDN kann ich es nicht tun, weil ich da keine freie, keine genaue Auswahl des auszuschneidenden Bereiches vornehmen kann. In Gimp geht das dagegen.

0

Das  Ausgeschnittene im PNG-Format exportieren und dann zusammen mit dem anderen Bild in PDN ziehen...

Mehr is das nicht... :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfiBusch
05.05.2016, 14:44

Und das geht eben nicht, weil der Hintergrund bei der .png nicht transparent ist, wenn ich sie exportiere. Deshalb meine (verwunderte) Frage.

0

Was möchtest Du wissen?